Suchbegriff eingeben

Turn- und Sportgemeinschaft 08 Roth e.V.

Neues aus der Geschäftsstelle

25.04.2023

Neuer Aufsichtsrat ist gewählt!

Delegiertenversammlung 24.4.23

Am 24.4.23 fand die Delegiertenversammlung statt. Neben "trockenen" Berichten und Haushaltsplan gab es einige emotionale Abschieds- und Dankesreden. Wichtigster Tagesordnungspunkt war aber die Wahl des neuen Aufsichtsrats der TSG. Gewählt wurden (in alphabetischer Reihenfolge):

Breitenbach Johannes
Ludwig Paula
Maximini Alexandra
Runau Jan
Schatz Alexander
Stief Katrin
Vogel Günter
Wolfschläger Roland

Herzlichen Glückwunsch!

Mavie Müller ist als kürzlich neu gewählte Jugendvertreterin geborenes Mitglied.

In Kürze wird sich das neue Gremium nun zur ersten Sitzung treffen und auch über die Besetzung der Vorstandsposten beraten.

20.04.2023

Damengymnastik 60+

Neue Stunde

Ab dem 5.5.2023 bieten wir eine zusätzliche Stunde "Damengymnastik 60+" an! Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und gesundes Fitnesstraining von Kopf bis Fuß, bei dem Spaß und Freude an der Bewegung im Vordergrund steht. Ziel ist es die Gesundheit zu fördern und sich fit zu halten. Nach Übungen zur Kräftigung, Beweglichkeit und Koordination runden Dehn- und Entspannungsübungen das Programm ab.

23.03.2023

Autogenes Training

neuer Kurs startet

Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die bei Stress, Schlafstörungen, Aufregung, Burn-Out, Schmerzzuständen, psycho- somatischen Beschwerden helfen kann. Entspannungsfähigkeit und Körperwahrnehmung werden geübt und können verbessert werden. Mit regelmäßiger Anwendung der Technik ist es möglich, Entspan- nungszustände im Alltag schneller zu erreichen.


Donnerstag, 17 - 18 Uhr
20.04. – 06.07.23 (nicht am 4.5., 18.5., 8./22.6.)
8x, TSG-Mitglieder 40 €, Nicht-Mitglieder 76 €

Zertifizierter Kurs! Eine Rückerstattung der Kursgebühr durch die Krankenkasse ist möglich.

Trainerin: Bettina Beck

Mitbringen: Matte, Decke, Kissen, bequeme Kleidung, ggf. dicke Socken

Zur Anmeldung

 

16.03.2023

Bewirb dich für ein FSJ im Sport

Du machst dieses Jahr deinen Schulabschluss?
Du machst gerne Sport und arbeitest gerne mit Kindern?
Du möchtest gerne die Arbeit in einem Sportverein näher kennenlernen oder weißt noch nicht so richtig, was du nach der Schule machen möchtest?

Dann bewirb dich für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) im Sport bei der TSG!

Wir bieten:
> Erwerb einer Übungsleiterlizenz
> ein abwechslungsreiches und verantwortungvolles Aufgabengebiet
> praktische Berufserfahrung im Sport und in der Verwaltung

Nähere Informationen findest du hier.

14.03.2023

Tai Chi

Außen ruhig - Innen fließend - Tai Chi nach Daniel Grolle

Tai Chi ist eine alte, chinesische Bewegungskunst, die sich positiv auf das körperliche und geistige Wohlbefinden auswirkt. Die fließenden, langsamen Bewegungen und die meditative Haltung lassen die Gedanken zur Ruhe kommen, entspannen und fördern die eigene Körperwahrnehmung.

weitere Informationen
Anmeldung

10.03.2023

Osterferiencamp

Aufgepasst, Sport-Fans!
Die Osterferien stehen vor der Tür und wir haben das perfekte Feriencamp für euch! Wir bieten euch eine Woche voller Action, Abenteuer und vor allem - Sport!
Unsere erfahrenen Trainer werden euch in verschiedenen Disziplinen unterrichten, damit ihr eure Fähigkeiten verbessern und neue Fertigkeiten erlernen könnt. Egal ob ihr Anfänger oder Fortgeschrittene seid, bei uns findet jeder die passende Herausforderung.
Zusätzlich zu unseren sportlichen Aktivitäten wie Fußball, Turnen, Kegeln und vielen mehr, haben wir auch viele andere spannende Aktivitäten geplant.
Unser Osterferiencamp bietet nicht nur die Möglichkeit, neue Sportarten kennenzulernen und zu trainieren, sondern auch eine tolle Gelegenheit, um sich in einer natürlichen Umgebung zu entspannen und vom Schulalltag abzuschalten.
Also worauf wartet ihr noch? Meldet euch schnell an und verbringt eine unvergessliche Woche voller Sport und Spaß bei uns!
Weitere Informationen findet ihr hier:
www.tsg08-roth.de/feriencamp


Neues aus den Abteilungen

13.04.2024

Starke "3. Halbzeit"

AH in Eckersmühlen zu Gast

Der zweite Auftritt unserer AH in diesem Jahr endete mit einem Unentschieden. Nach dem 4:1-Sieg in Hilpoltstein spielten unsere Alten Herren nun beim TV Eckersmühlen 2:2 (2:1). Julian Bittner brachte unsere anfangs überlegene AH in Führung, per Strafstoß glich der TVE aus. Noch vor der Pause war es wieder Julian Bittner, der zum 2:1 traf. Zum Ende hin vergab unsere AH zunächst die Möglichkeit zur Entscheidung, die stets lauernden Eckersmühlener konnten durch den langjährigen Rother Michi Handl kurz vor Schluss noch ausgleichen.

Ein schiedlich-friedliches Remis in einem jederzeit fairen Spiel, das seinen Höhepunkt in der 3. Halbzeit finden sollte. Gemeinsam ging es ins TV-Sportheim, wo eine ordentliche und reichliche Brotzeit auf alle Beteiligten wartete. Die Eckersmühlener AH zeigte sich – wie schon im Vorjahr – sehr spendabel und bedankte sich damit für das gemeinsame Hallentraining, das auch in diesem Winter wieder mit den beiden Teams jeden Freitag in unserer Nutrichem-Halle stattgefunden hatte.

Die TSG-AH sagt Herzlichen Dank für die Einladung und freut sich auf das nächste Treffen.

13.04.2024

Fünf Klassen-Siege in Eysölden

Eysölden - 06.04.2024 - Ein knappes Dutzend Starter bot das Team Leidl beim 3. Kreichauf-Bau-Lauf in Eysölden auf. Mit relativ hohen Temperaturen hatten die Teilnehmer des 10 Kilometer-Hauptlaufs zu kämpfen. Durch Susen Kunstmann bei den Frauen und Jonas Bauch bei den Männern kam die TSG dabei zu vorderen Rängen.

Kunstmann legte die Distanz als W40-Erste und Gesamt-Dritte in 41:48 Minuten zurück.  Bauch kam als Gesamt-Vierter und Hkl-1. nach 35:16  Minuten ins Ziel. Äußerst erfolgreich das Abschneiden der TSG  im 5-Kilometer-Wettbewerb. Jonas Wechsler siegte überlegen in 16:35 Minuten; desgleichen auch Vanessa Sturm mit 18:15 Minuten. Platz zwei in der Hauptklasse ging an Paula Mödl mit 22:15 Minuten. Für weitere Podestränge sorgten bei den Senioren in der Klasse M55 Thomas Huber als Zweiter mit 43:28 Minuten und Jörg Ruckriegel als M50-Sieger mit 44:23 Minuten. Weitere gute Platzierungen holten Liliy Kießlinger als 2. über 1000 Meter mit 4:22 Minuten und Karolina Kunstmann als 3. mit 4.28 Minuten bei den Schülerinnen U10. Sebastian Penkert/U10 wurde 9. mit 6:13 Minuten.

13.04.2024

40 Jahre Triathlon Roth - Eine Stadt erinnert sich

Im Rahmen der Rother Themen- und Erlebnisführungen spazierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit der Rother Stadtführerin Anette Knoll zu einigen geschichtsträchtigen Stationen „des Rother Triathlon“.

Die Stadt Roth, als eine der Geburtsorte der deutschen Triathlonbewegung, ist seit 40 Jahren eng mit der Geschichte des Triathlon-Sports weltweit verwoben.

„40 Jahre Triathlon in Roth“ hat nicht nur eine äußerst komplexe Geschichte vorzuweisen, sondern entwickelte sich in den Jahren zu einem Phänomen, das nur schwer zu greifen ist. Die einen nennen es „Triathlon-Virus“, andere „Faszination-Triathlon“.

Die Teilnehmer der Führung erzählten die eine oder andere selbst erlebte Geschichte und steigerten damit den Unterhaltungswert des Stadtspazierganges.

.

2008 fusionierten die ehemaligen ortsansässigen Sportvereine, der SC 1952 Roth und der TSV 1859 Rothzur TSG 08 Roth, dem inzwischen mitgliederstärksten Verein in Roth.

Heute ist die Stadt Roth nicht nur die Heimat zweier lebendiger Sportvereine mit einer Triathlonabteilung (TSG 08 Roth e.V. und Spielvereinigung Roth e.V.), sondern beherbergt auch viele kleine und große Athleten, ganze Familien, die vom „Triathlon-Virus“ infiziert wurden und mit großer Begeisterung selbst trainieren oder den Dreikampf aus sicherer Distanz beobachten.

.

Die TEAMCHALLENGE GmbH, geführt von der Familie Walchshöfer, ist das erfolgreiche Rother Sportunternehmen mit ihren sportlichen Wurzeln in den beiden Ursprungsvereinen der heutigen TSG 08 Roth.

Wer mehr wissen möchte ... (LINK)

12.04.2024

"Großkampftag" am Sonntag

Das Programm der Fußballer am Wochenende

Unsere D2 hat am heutigen Freitag in der Kreisklasse die D2 der JFG Rothsee Süd zu Gast (17.30 Uhr), der Sonntag ist an diesem Wochenende aber der „Großkampftag“ in unserem Speck Sportpark.

Den Anfang macht dabei die U17/1 in der Aufstiegsrunde zur BOL, und da wartet gleich ein dicker Brocken auf die Truppe unseres neuen U17-Coaches Jörg Stützinger. Ab 10.30 Uhr kommt der ASV Neumarkt II an den Ostring – und der Ex-Verein unseres Trainers ist vergangene Woche mit einem 11:1-Kantersieg in Ettenstatt in die Frühjahrsrunde gestartet.

Um 13 Uhr freuen wir uns dann auf das Rother Stadtderby in der A-Klasse, wenn unsere Reserve die zuletzt starke Spielvereinigung von der Sandgasse empfängt.

Nach dem Rother Derby geht es für unsere Erste in der Kreisklasse weiter, ab 15 Uhr ist die Landesligareserve des SC 04 Schwabach zu Gast.

Wir freuen uns auf viele Fußballfans in unserem Speck Sportpark, hoffen auf schöne Spiele und Punkte für unsere Mannschaften – und dass das frühlingshafte Wetter noch bis Sonntagabend mitspielt…

Hier gibt’s die Übersicht der Spiele mit TSG-Beteiligung

12.04.2024

Schiedsrichter gesucht

Neulingslehrgang am 21. April in Kleinschwarzenlohe

Ohne Schiris geht’s nicht – und auch die TSG-Fußballabteilung würde sich freuen, wenn die Gruppe an aktiven Schiris in ihren Reihen größer wird.

Hier findet ihr mehr Infos zum Thema und zum Neulingslehrgang der Schiedsrichtergruppe Jura Nord ab dem 21. April beim TSV Kleinschwarzenlohe.

Meldet euch bei Rückfragen auch gerne bei der Abteilungsleitung per Mail unter fussball@tsg08-roth.de

11.04.2024

TSG-Duo in Ingolstadt

Ingolstadt - 06.04.2024 - Mit zwei Athleten war das Team Leidl der TSG 08 Roth beim zweiten Wertungslauf zum Sport-IN-Laufcup in Ingolstadt vertreten. Bei ungewohnt hohen Temperaturen von 27 Grad ging es beim Hauptlauf über 8200 Meter auf der flachen Wendepunktstrecke entlang der Donau. Trotz eines ungewohnten starken Einbruchs in der zweiten Hälfte reichte es für Roland Rigotti nach 32.16 Minuten noch für einen Podestrang als Dritter seiner Altersklasse M45, aber in der Gesamtwertung als 25. unter 166 männlichen Teilnehmern verlor er etliche Plätze. In der Wertung der Frauen Hauptklasse konnte sich Lea Rehm nach 41:40 Minuten als Siebte behaupten.

10.04.2024

Arbeitsdienste der Fußballabteilung

Erster Termin ist am Samstag, 20. April

Die ersten drei Arbeitsdienste der Fußballabteilung für das Jahr 2024 sind festgelegt, der erste steht jetzt im April an:

Samstag, 20. April, 9 bis 15 Uhr, Speck Sportpark.

Freitag, 5. Juli, 17 bis 21 Uhr und Samstag, 6. Juli, 8 bis 21 Uhr im Rahmen des Erdinger-Cups im Speck Sportpark.

Samstag, 14. September, 9 bis 15 Uhr, Speck Sportpark.

Zur Erinnerung: sechs Stunden geleisteter Arbeitsdienst (ab 18 Jahren) befreien vom Abteilungsbeitrag.

Wir bitten um Anmeldung per Mail an fussball@tsg08-roth.de

10.04.2024

Rigotti-Start in der Schweiz

Eiken/Schweiz - 30.03.2024 - Dank seiner Streckenkenntnis aus dem Vorjahr und entsprechend guter Einteilung der 5850 Meter langen Distanz beim „Hasenlauf“ in Eiken im Kanton Aargau in der Schweiz konnte sich Roland Rigotti vom Team Leidl der TSG 08 Roth recht gut platzieren. Nach dem Wendepunkt auf der welligen Strecke konnte er mit einer schnelleren zweiten Hälfte noch zulegen und erreichte nach 22:26 Minuten unter den etwa 200 klassifizierten Sportlern und Sportlerinnen den 14. Gesamtplatz. Bei der Altersklassenwertung war er dann leider mit den deutlich jüngeren Startern der M35 und M40 und eben seiner M45 in einer gemeinsamen Klasse. Trotzdem sprang hier ein guter 4. Platz heraus, der noch prämiert wurde.

Sponsoren