Suchbegriff eingeben

Turn- und Sportgemeinschaft 08 Roth e.V.

Neues aus der Geschäftsstelle

30.10.2023

Indoor-Cycling

Fitness steigern!

Ab dem 7. November startet bei der TSG 08 Roth ein neuer Indoor-Cycling-Kurs unter der Leitung von Nina. Im nagelneuen Indoor-Cycling-Raum begleitet pulsierende Musik die Radfahrer und sorgt für maximale Motivation und zu schweißtreibenden Höchstleistungen. Dieses energiegeladene Sportprogramm ist für alle geeignet und ermöglicht es, sich mit Freude und Spaß körperlich auszupowern. Die individuelle Belastungseinstellung der Räder macht das Training sowohl für Anfänger als auch für Profis attraktiv.

Nina puscht die Radfahrer im neuen Indoor-Cycling-Raum mit lauter Musik und viel Motivation zum Schwitzen. Indoor-Cycling ist ein energiegeladenes Sportprogramm für alle, bei dem man sich mit Spaß und Freude an der Bewegung auspowern kann. Durch indivuelle Belastungseinstellung der Räder ist das Training sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet.

 Auch im Kurs mit Mirko am Freitag von 17-18 Uhr sind noch Restplätze frei. 

Dienstag, 16:30 - 17:30 Uhr
7.11. - 19.12.23 
7x, TSG-Mitglieder 24,50 €, Nicht-Mitglieder 56 €

Schnuppern möglich!

Kursanmeldung

11.10.2023

Buß- und Bettag bei uns!

🌟 Verpasse nicht unser Feriencamp-Tag bei der TSG 08 Roth! 🌟

📅 Datum: 22.11.2023 /Buß- und Bettag

Freu dich auf einen Tag voller Sport, Spaß und Betreuung!
🏀 Sportliche Aktivitäten
🤩 Lustige Spiele
👩‍🏫 Tagesbetreuung von 7:30 bis 16 Uhr

zur Anmeldung

09.10.2023

Rother Unternehmerfrühstück bei uns!

Wir hatten die Ehre, das Unternehmerfrühstück in Roth auszurichten. 🤝
Nach einer Rede vom Bürgermeister und ehemaligen Vorstand der TSG, Andreas Buckreus, hatten wir die Gelegenheit, uns den anderen Unternehmen in Roth vorzustellen. 🏢
Anschließend gab es noch eine kleine BGM Einheit mit einer erfahrenen Trainerin von uns. 
Es war eine fantastische Gelegenheit, sich zu vernetzen und neue Kontakte zu knüpfen. 💼
 

11.09.2023

Wir suchen Verstärkung auf Minijob-Basis

Die TSG 08 Roth e.V. ist ein Breitensportverein mit ca. 3.200 Mitgliedern. Der Verein umfasst derzeit 14 Abteilungen für den Wettkampf- und Breitensport. Unser Sportverein ist auf der Suche nach einer Reinigungskraft (m/w/d). Der ideale Kandidat ist leidenschaftlich daran interessiert durch gute Hygiene ein einladendes Umfeld zu schaffen. Wir suchen einen Reinigungsspezialisten, der die Erwartungen unserer Sportler übertrifft und dafür sorgt, dass alle Sporträume, Umkleiden und Sanitärräume funkeln, der Boden sauber ist und der Müll entsorgt wird. 

Die wesentlichen Aufgabenbereiche umfassen:

  • Reinigen von Umkleidekabinen, Duschräumen, Sporträumen, Flure und Toiletten
  • Informieren der Gebäudeverwaltung über notwendige Reparaturen
  • Kontrolle und Auffüllen von Hygieneartikeln

Dein Profil:

  • Idealerweise Berufserfahrung als Reinigungskraft
  • einen hohen Anspruch an Sauberkeit und Hygiene
  • Erfahrung in der Reinigung unterschiedlicher Oberflächen und Materialien
  • Eigeninitiative und die Fähigkeit, notwendige Aufgaben ohne direkte Beaufsichtigung zu erkennen und zu erledigen
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Eine Festanstellung auf Minijobbasis (ca. 9 Arbeitsstunden pro Woche)
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten und engagierten Team
  • Attraktive feste Arbeitszeiten (drei Werktage die Woche von ca. 08.00 – 11.00 Uhr)
  • Professionelle Arbeitsausstattung

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen, richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung@tsg08-roth.de Stichwort: Bewerbung.

16.08.2023

fit+aktiv Programm ab September

der neue Stundenplan

Ab sofort finden Sie hier auf unserer Website die Kurse und Sportangebote für die Saison Herbst/Winter. Der Stundenplan gibt eine Übersicht sortiert nach Tagen und Art der Angebote. Die genaue Ausschreibung finden Sie unter Sportangebote - fit+aktiv

Neue Angebote

- Indoor-Cycling: zusätzliche Stunde mit Nina
- Tanzen erleben - Tanzen mit Spaß in der Gruppe (ohne festen Partner)
- Kooperation im Bereich Ballett mit der Tanzschule Anna Laura
- Partner von Hansefit!

Online-Sport

Mit unseren Kursen online und hybrid sind wir am Puls der Zeit und bieten einen zusätzlichen Service für unsere Teilnehmer. Das aktuelle Programm und aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Website www.tsg08-roth.de. Auch lohnt es sich unseren social-media-Kanälen auf Facebook und Instagram zu folgen.

Trainer*innen gesucht

Für den Erhalt und als Ergänzung unseres Angebots suchen wir weiterhin engagierte Anleiter. 

24.07.2023

Ehrgeiziges und ambitioniertes Projekt

Treffpunkt für die Jugend bei der TSG geplant

Wie sich vielleicht schon herumgesprochen hat, haben wir bei der TSG ein ehrgeiziges und ambitioniertes Projekt ins Leben gerufen. Wir planen in unserem Speck Sportpark am Ostring einen Ort zu schaffen, an dem sich die Rother Jugend treffen und entwickeln kann. Damit soll über den Sport hinaus die Gemeinschaft gestärkt werden.

Die Hintergründe zu dem Projekt, das aus der Fußballabteilung heraus initiiert wurde, aber dem kompletten Nachwuchs zur Verfügung stehen soll, möchten wir euch hier im Detail vorstellen. Und wir zeigen auf, wie es weitergehen soll – und warum wir jede Hilfe brauchen können…

Informationen zum TSG-Jugendtreff


Neues aus den Abteilungen

13.04.2024

Starke "3. Halbzeit"

AH in Eckersmühlen zu Gast

Der zweite Auftritt unserer AH in diesem Jahr endete mit einem Unentschieden. Nach dem 4:1-Sieg in Hilpoltstein spielten unsere Alten Herren nun beim TV Eckersmühlen 2:2 (2:1). Julian Bittner brachte unsere anfangs überlegene AH in Führung, per Strafstoß glich der TVE aus. Noch vor der Pause war es wieder Julian Bittner, der zum 2:1 traf. Zum Ende hin vergab unsere AH zunächst die Möglichkeit zur Entscheidung, die stets lauernden Eckersmühlener konnten durch den langjährigen Rother Michi Handl kurz vor Schluss noch ausgleichen.

Ein schiedlich-friedliches Remis in einem jederzeit fairen Spiel, das seinen Höhepunkt in der 3. Halbzeit finden sollte. Gemeinsam ging es ins TV-Sportheim, wo eine ordentliche und reichliche Brotzeit auf alle Beteiligten wartete. Die Eckersmühlener AH zeigte sich – wie schon im Vorjahr – sehr spendabel und bedankte sich damit für das gemeinsame Hallentraining, das auch in diesem Winter wieder mit den beiden Teams jeden Freitag in unserer Nutrichem-Halle stattgefunden hatte.

Die TSG-AH sagt Herzlichen Dank für die Einladung und freut sich auf das nächste Treffen.

13.04.2024

Fünf Klassen-Siege in Eysölden

Eysölden - 06.04.2024 - Ein knappes Dutzend Starter bot das Team Leidl beim 3. Kreichauf-Bau-Lauf in Eysölden auf. Mit relativ hohen Temperaturen hatten die Teilnehmer des 10 Kilometer-Hauptlaufs zu kämpfen. Durch Susen Kunstmann bei den Frauen und Jonas Bauch bei den Männern kam die TSG dabei zu vorderen Rängen.

Kunstmann legte die Distanz als W40-Erste und Gesamt-Dritte in 41:48 Minuten zurück.  Bauch kam als Gesamt-Vierter und Hkl-1. nach 35:16  Minuten ins Ziel. Äußerst erfolgreich das Abschneiden der TSG  im 5-Kilometer-Wettbewerb. Jonas Wechsler siegte überlegen in 16:35 Minuten; desgleichen auch Vanessa Sturm mit 18:15 Minuten. Platz zwei in der Hauptklasse ging an Paula Mödl mit 22:15 Minuten. Für weitere Podestränge sorgten bei den Senioren in der Klasse M55 Thomas Huber als Zweiter mit 43:28 Minuten und Jörg Ruckriegel als M50-Sieger mit 44:23 Minuten. Weitere gute Platzierungen holten Liliy Kießlinger als 2. über 1000 Meter mit 4:22 Minuten und Karolina Kunstmann als 3. mit 4.28 Minuten bei den Schülerinnen U10. Sebastian Penkert/U10 wurde 9. mit 6:13 Minuten.

13.04.2024

40 Jahre Triathlon Roth - Eine Stadt erinnert sich

Im Rahmen der Rother Themen- und Erlebnisführungen spazierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit der Rother Stadtführerin Anette Knoll zu einigen geschichtsträchtigen Stationen „des Rother Triathlon“.

Die Stadt Roth, als eine der Geburtsorte der deutschen Triathlonbewegung, ist seit 40 Jahren eng mit der Geschichte des Triathlon-Sports weltweit verwoben.

„40 Jahre Triathlon in Roth“ hat nicht nur eine äußerst komplexe Geschichte vorzuweisen, sondern entwickelte sich in den Jahren zu einem Phänomen, das nur schwer zu greifen ist. Die einen nennen es „Triathlon-Virus“, andere „Faszination-Triathlon“.

Die Teilnehmer der Führung erzählten die eine oder andere selbst erlebte Geschichte und steigerten damit den Unterhaltungswert des Stadtspazierganges.

.

2008 fusionierten die ehemaligen ortsansässigen Sportvereine, der SC 1952 Roth und der TSV 1859 Rothzur TSG 08 Roth, dem inzwischen mitgliederstärksten Verein in Roth.

Heute ist die Stadt Roth nicht nur die Heimat zweier lebendiger Sportvereine mit einer Triathlonabteilung (TSG 08 Roth e.V. und Spielvereinigung Roth e.V.), sondern beherbergt auch viele kleine und große Athleten, ganze Familien, die vom „Triathlon-Virus“ infiziert wurden und mit großer Begeisterung selbst trainieren oder den Dreikampf aus sicherer Distanz beobachten.

.

Die TEAMCHALLENGE GmbH, geführt von der Familie Walchshöfer, ist das erfolgreiche Rother Sportunternehmen mit ihren sportlichen Wurzeln in den beiden Ursprungsvereinen der heutigen TSG 08 Roth.

Wer mehr wissen möchte ... (LINK)

12.04.2024

"Großkampftag" am Sonntag

Das Programm der Fußballer am Wochenende

Unsere D2 hat am heutigen Freitag in der Kreisklasse die D2 der JFG Rothsee Süd zu Gast (17.30 Uhr), der Sonntag ist an diesem Wochenende aber der „Großkampftag“ in unserem Speck Sportpark.

Den Anfang macht dabei die U17/1 in der Aufstiegsrunde zur BOL, und da wartet gleich ein dicker Brocken auf die Truppe unseres neuen U17-Coaches Jörg Stützinger. Ab 10.30 Uhr kommt der ASV Neumarkt II an den Ostring – und der Ex-Verein unseres Trainers ist vergangene Woche mit einem 11:1-Kantersieg in Ettenstatt in die Frühjahrsrunde gestartet.

Um 13 Uhr freuen wir uns dann auf das Rother Stadtderby in der A-Klasse, wenn unsere Reserve die zuletzt starke Spielvereinigung von der Sandgasse empfängt.

Nach dem Rother Derby geht es für unsere Erste in der Kreisklasse weiter, ab 15 Uhr ist die Landesligareserve des SC 04 Schwabach zu Gast.

Wir freuen uns auf viele Fußballfans in unserem Speck Sportpark, hoffen auf schöne Spiele und Punkte für unsere Mannschaften – und dass das frühlingshafte Wetter noch bis Sonntagabend mitspielt…

Hier gibt’s die Übersicht der Spiele mit TSG-Beteiligung

12.04.2024

Schiedsrichter gesucht

Neulingslehrgang am 21. April in Kleinschwarzenlohe

Ohne Schiris geht’s nicht – und auch die TSG-Fußballabteilung würde sich freuen, wenn die Gruppe an aktiven Schiris in ihren Reihen größer wird.

Hier findet ihr mehr Infos zum Thema und zum Neulingslehrgang der Schiedsrichtergruppe Jura Nord ab dem 21. April beim TSV Kleinschwarzenlohe.

Meldet euch bei Rückfragen auch gerne bei der Abteilungsleitung per Mail unter fussball@tsg08-roth.de

11.04.2024

TSG-Duo in Ingolstadt

Ingolstadt - 06.04.2024 - Mit zwei Athleten war das Team Leidl der TSG 08 Roth beim zweiten Wertungslauf zum Sport-IN-Laufcup in Ingolstadt vertreten. Bei ungewohnt hohen Temperaturen von 27 Grad ging es beim Hauptlauf über 8200 Meter auf der flachen Wendepunktstrecke entlang der Donau. Trotz eines ungewohnten starken Einbruchs in der zweiten Hälfte reichte es für Roland Rigotti nach 32.16 Minuten noch für einen Podestrang als Dritter seiner Altersklasse M45, aber in der Gesamtwertung als 25. unter 166 männlichen Teilnehmern verlor er etliche Plätze. In der Wertung der Frauen Hauptklasse konnte sich Lea Rehm nach 41:40 Minuten als Siebte behaupten.

10.04.2024

Arbeitsdienste der Fußballabteilung

Erster Termin ist am Samstag, 20. April

Die ersten drei Arbeitsdienste der Fußballabteilung für das Jahr 2024 sind festgelegt, der erste steht jetzt im April an:

Samstag, 20. April, 9 bis 15 Uhr, Speck Sportpark.

Freitag, 5. Juli, 17 bis 21 Uhr und Samstag, 6. Juli, 8 bis 21 Uhr im Rahmen des Erdinger-Cups im Speck Sportpark.

Samstag, 14. September, 9 bis 15 Uhr, Speck Sportpark.

Zur Erinnerung: sechs Stunden geleisteter Arbeitsdienst (ab 18 Jahren) befreien vom Abteilungsbeitrag.

Wir bitten um Anmeldung per Mail an fussball@tsg08-roth.de

10.04.2024

Rigotti-Start in der Schweiz

Eiken/Schweiz - 30.03.2024 - Dank seiner Streckenkenntnis aus dem Vorjahr und entsprechend guter Einteilung der 5850 Meter langen Distanz beim „Hasenlauf“ in Eiken im Kanton Aargau in der Schweiz konnte sich Roland Rigotti vom Team Leidl der TSG 08 Roth recht gut platzieren. Nach dem Wendepunkt auf der welligen Strecke konnte er mit einer schnelleren zweiten Hälfte noch zulegen und erreichte nach 22:26 Minuten unter den etwa 200 klassifizierten Sportlern und Sportlerinnen den 14. Gesamtplatz. Bei der Altersklassenwertung war er dann leider mit den deutlich jüngeren Startern der M35 und M40 und eben seiner M45 in einer gemeinsamen Klasse. Trotzdem sprang hier ein guter 4. Platz heraus, der noch prämiert wurde.

Sponsoren