Suchbegriff eingeben

Aktuelle News der Dartabteilung

21.11.2022

Bittere Pokalniederlage Zuhause

TSG 08 Roth 5:7 DSV Nürnberg IV

Am Freitag traf die TSG Mannschaft bestehend aus Lang, Brodtke, Knautz und Gerner bei ihrem 2 Pokalspiel auf den DSV Nürnberg. Zur Halbzeit stand es 3:3 Unentschieden. Nach dem ausgeglichenen Halbzeitergebnis wollten die Jungs der TSG nochmal ihr Bestes geben. Doch leider haben sie sich weit unter Wert verkauft und somit die zweite Hälfte mit 4:2 verloren. Somit ist die Mannschaft aus Roth leider im Klaus-Unterberg-Pokal ausgeschieden.
Der Fokus liegt nun vollkommen auf der Liga.

14.11.2022

Nächster Auswärtssieg!

BV Bergen III 3:9 TSG 08 Roth

Am Samstag trat die TSG Mannschaft bestehend aus Lang, Brodtke, Knautz, Friedrich und Gerner zu ihrem 5. Ligaspiel an. Nach dem freundlichen Empfang durch die Heimmannschaft BV Bergen ging es an die Boards. Nach der ersten Halbzeit stand es 4:2 für uns und es fehlten noch drei Spiele zum Sieg. Dies konnten wir mit drei Siegen in den Einzeln erreichen und krönten den Abschluss mit zwei Siegen in den Doppeln zu einem Gesamtsieg von 9:3.

Wir bedanken uns beim BV Bergen für die hervorragende Gastfreundschaft.

Mit seinen vier perfekt gewonnen Spielen, ohne ein verlorenes Leg, steht nun Patrick Lang auf dem 1. Platz der Spieler Rangliste der Bezirksklasse A.

Am Freitag den 18ten November empfangen wir den DSV Nürnberg zum Heimspiel in der 2. Runde des Klaus-Unterberg-Pokals (KUP).

07.11.2022

Zurück auf der Erfolgsspur!

TSG 08 Roth 9:3 Stadeln Steelers II

Am Samstag den 5ten November hat unsere Dart-Mannschaft den ersten Heimsieg in der Liga eingefahren. Nach den ersten 4 Einzelspielen und den beiden Doppeln konnten wir fünf der sechs Spiele für uns entscheiden. Die zweite Halbzeit ging 4:2 für die TSG aus. Somit ging der Spieltag 9:3 für die Heimmannschaft aus.

Wir bedanken uns bei den Gästen und den Zahlreichen Zuschauern für die großartige Stimmung und Abend.

Am kommenden Samstag den 12ten November sind wir bei BV Bergen II zu Gast. Dort wollen wir unsere bis dato erfolgreiche Saison fortsetzten.  

24.10.2022

Verdiente Heimpleite beim 3. Pflichtspiel der Saison!

Die erste Niederlage der noch jungen Saison mussten die Darter der TSG 08 Roth am vergangenen Samstag gegen die DC Alfalter II hinnehmen.
Bei den ersten 4 Einzelspielen und den beiden Doppeln konnte keine der Partien gewonnen werden. Erstes Highlight des Abend spielte Jonas Haas vom DC Alfalter II, der 156 Punkte mit 3 Darts finishte.

Nach dem 0:6 Halbzeitergebnis stand bereits fest das es nichts mehr mit dem Sieg wird. Die Jungs der TSG spielten somit ohne Druck die letzten Partien des Abends.
Nachdem Lang und Brodtke ihre Spiele je mit 3:0 gewinnen konnten ging man in die verbleibenden letzten Doppel.
Diese wurden nicht nur beide gewonnen, sondern durch Highlights in Form einer 180 von Lucas Gerner und eines sehenswerten Highfinish von Johannes Knautz belohnt. Jener nahm im entscheidenden 5. Leg 105 Punkte vom Scoreboard und sicherte so den 4:8 Endstand.
Nach 0:6 noch so aufzudrehen lässt für die nächsten Partien hoffen.
In 2 Wochen am 5.11. geht es bereits um 19:00 Uhr weiter gegen die Stadeln Steelers die ebenfalls in Roth zu Gast sind.
Dort wollen die TSGler wieder zurück in die Erfolgsspur und ihre bis dato erfolgreiche Saison fortsetzen.

18.10.2022

TSG08 Roth Darts bleibt ungeschlagen!

Anachy 05 IV 4:8 TSG 08 Roth

Am Samstag, den 15.10.2022 waren wir zu unserem zweiten Auswärtsspiel der noch jungen Saison zu Gast im Backstage in Erlangen bei Anachy 05 IV. Bei den ersten Einzeln merkte man den Jungs die Nervosität und ungewohnte Umgebung an, daher stand es zur Halbzeit 3:3 Unentschieden. In der zweiten Halbzeit legte Patrick Lang das erste und einzige Low Leg des Abends mit einem 20 Darter hin und es wurden drei der vier Einzel gewonnen zum Stand von 4:6. Da uns nun das Unentschieden sicher war wurde in den letzten beiden Doppeln nochmal frei aufgespielt und dadurch wurden auch diese zu unseren Gunsten entschieden.

Wir bedanken uns bei den Jungs von Anachy 05 IV für die Gastfreundschaft und den gelungenen Abend und freuen uns euch beim Rückspiel bei uns in Roth zu begrüßen!

Aufstellung:
Lang, Brodtke, Schneck, Knautz, Bartenschlager

27.09.2022

Umbau des Seminarraums

Die TSG hat ihren Seminarraum umgebaut!

 

Anfang Mai hat die Dart-Abteilung sich das erste Mal getroffen. Zu diesem Zeitpunkt waren zwei Dartscheiben provisorisch an die Wand geschraubt worden. Die zwei Scheiben reichten jedoch nicht lange aus. Die Woche danach waren es schon vier Dartscheiben. Mit jeder Woche wurden die Scores höher und der Wunsch nach einer schönen Dartstätte größer. Somit wandte sich die Dart-Abteilung mit einem Konzept an den Verein, ob sie nicht den Seminarraum umbauen dürfen. Mit einer Geldspritze des Vereins konnte sich die Dart-Abteilung den Wunsch erfüllen. Nach knapp 150 Arbeitsstunden von 4 Freiwilligen steht die Dartstätte. Hier nochmal ein großes Dankeschön an die Jungs!

Der Seminarraum kann ohne Probleme wie davor genutzt werden. Zum Spielen klappt man die Oches nach unten. Wenn der Raum anderweitig genutzt wird, klappt man die Oches nach oben und verriegelt sie. Zum Spielen wird ein Stromschalter in der versteckten Tür aktiviert und alle relevanten Systeme fahren von selbst hoch. Eine Eingabetastatur ist ebenfalls in der Tür versteckt. Jetzt kann man spielen und seinen Score eingeben und alle wichtigen Daten werden auf den Bildschirmen angezeigt.

19.09.2022

Auftakt in die Dartliga geglückt

Am Samstag den 17ten September hat unsere neu gegründete Dart-Liga-Mannschaft ihr erstes Ligaspiel bestritten. Das erste Auswärtsspiel bestritt unsere Mannschaft in Fiegenstall gegen die Dritte Mannschaft der Fengschler Felchbach Darter. Mit knapp 20 Zuschauern war die Atmosphäre genial. Nach 12 Spielen konnten wir die Partie knapp mit 7:5 für uns entscheiden. Wir bedanken uns für die Gastfreundschaft und freuen uns auf das Wiedersehen beim Rückspiel in Roth.

05.07.2022

Erster Arbeitseinsatz der Dart-Abteilung

Am Challenge Wochenende haben die Jungs der Dart-Abteilung ihren ersten gemeinsamen Arbeitseinsatz beendet. Die Kommunikations-Agentur Kiecom aus München hat fleißige Helfer für die Promotion von Erdinger alkoholfrei Zitrone, Grapefuit und Classic gesucht. So schloss sich die Dartabteilung zusammen, um durch die geleisteten Arbeitsstunden Spendengelder für die Abteilung zu sammeln.
Anfänglich war nur der Samstag während des Challenge Women angedacht zu helfen. Die ganze Sache hat der Abteilung so viel Freude bereitet, dass sie sich gleich am Samstag noch für den Abend im Finisher-Bereich des Challenge Roth freiwillig gemeldet haben.
Mit knapp 70 Arbeitsstunden hat die Dartabteilung einen vierstelligen Betrag erarbeitet. Dieses Geld soll in Zukunft für die Verbesserung der aktuellen Dartstätte fließen. Neben den erarbeiteten Spendengeldern hat der Helfereinsatz der jungen Abteilung auch in Sachen Gemeinschaftsgefühl sehr weiter geholfen.
Durch die überzeugende Arbeit waren sich alle beteiligten sowohl der Dartabteilung, als auch der Firma Kiecom einig, dass es nicht der letzte Arbeitseinsatz in dieser Form war.

 

 

  • 1