Suchbegriff eingeben

Turn- und Sportgemeinschaft 08 Roth e.V.

Neues aus der Geschäftsstelle

06.06.2023

WALDBADEN

Mehr als nur ein Waldspaziergang

Wer kennt das nicht…Der Alltag überrollt einen. In der Früh schon unter Zeitdruck: Kinder für den Kindergarten oder die Schule fertig mache, in die Arbeit hetzen, Staus, Meetings und nachmittags geht es weiter von Termin zu Termin… Da möchte man nur noch eines – ausbrechen!
Raus in die Natur, zur Ruhe kommen, entspannen, entschleunigen, neue Kräfte für Alltag, Familie und Beruf sammeln!

Auf unserem ca. 3 km langen Rundweg nehmen wir uns Zeit und drehen die Geschwindigkeit runter,
lernen wieder vom Gas zu gehen und legen unsere Ziele beiseite. Wir tauchen auf eine ganz eigene Art in die Natur ein. Kurze angeleitete Achtsamkeits-, Wahrnehmungs- und Atemübungen, helfen uns dabei all diese Eindrücke zuzulassen. Wie riecht der Wald, eine Blüte oder der moosige Boden? Wie hört sich der Wind in den Bäumen an? Wie fühlen sich Erde, Steine und Rinde in unseren Händen an?

Nebenbei tun wir auch unserer Gesundheit etwas Gutes, da das Waldbad neben einer ausgleichenden Wirkung auf unser Nerven- und Hormonsystem auch einen stärkenden Effekt auf unser Immunsystem hat. Wenn du dir ein regelmäßiges Waldbad von 2 Stunden gönnst, kannst du u.a. von einem gestärkten Immunsystem, einer verbesserten Stimmung, gesenktem Blutdruck und einer verbesserten Schlafqualität und erhöhten Schlafdauer profitieren.

Samstag, 17.06.23, 11-14 Uhr
TSG-Mitglieder 13€, Nicht-Mitglieder 26€

Treffpunkt: Wanderparkplatz Kühedorf (Ritterstraße)
Mitbringen: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, eine Sitzunterlage, etwas zu Trinken

Anmeldung

30.05.2023

SLING TRAINING

Ganzkörpertraining mit Schlingen

Kurs für Frauen und Männer - Schnuppern möglich!

Sling Training ist ein Ganzkörper-Workout, bei dem das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand mit Einsatz eines unelastischen Gurt- und Seilsystems im Stehen, Liegen, Sitzen oder Knien zum Einsatz kommt. Somit wird ein Muskelaufbau erzielt und gleichzeitig auch Flexibilität, Gleichgewicht und Stabilität trainiert. Die Belastungsstufen können individuell, durch Veränderung der Körperposition zum Aufhängungspunkt, schnell und einfach geändert werden.

Anmeldung

 

04.05.2023

Scheine für Vereine!

Aktion ist zurück!

Scheine für Vereine von REWE ist zurück! Pro Einkaufswert von 15€ erhaltet ihr einen Vereinsschein, welchen ihr über den QR-Code auf der Rückseite selbständig unserem Verein zuordnen könnt. Oder ihr werft den Vereinsschein in unsere Box an der Rewe-Kasse oder in die Box bei uns im Haupteingang des Speck-Sportparks. Wir freuen uns über eure Teilnahme an der Aktion und bedanken uns für die Unterstützung der TSG 08 Roth! Die Aktion läuft noch bis zum 11.6.2023!

25.04.2023

Welt Tai Chi und Qi Gong - Tag

kostenlose Mitmachaktion

Am Samstag, 29. April 2023 treffen sich zur gleichen Zeit in über 80 Ländern tausende Menschen zum gemeinsamen Üben von Tai Chi und QiGong. Auch die TSG 08 Roth beteiligt sich daran und lädt von 10 bis 11 Uhr zum Mitmachen ein. Mit geschmeidigen und mühelosen Bewegungen kommen die Teilnehmer zur Ruhe, zum Innehalten, zum Spüren und Beobachten. Unterschiedliche Atem- und Meditationsübungen lassen Spannungsmuster erkennen und aktivieren neue Energien.

Die Teilnahme ist kostenfrei für alle Interessierte, eine Anmeldung ist nicht nötig. Es findet im Freien auf dem TSG-Gelände statt, bei schlechtem Wetter im Gymnastikraum 2. Zur Teilnahme benötigen Sie nur bequeme Kleidung, keine Matte.

25.04.2023

Neuer Aufsichtsrat ist gewählt!

Delegiertenversammlung 24.4.23

Am 24.4.23 fand die Delegiertenversammlung statt. Neben "trockenen" Berichten und Haushaltsplan gab es einige emotionale Abschieds- und Dankesreden. Wichtigster Tagesordnungspunkt war aber die Wahl des neuen Aufsichtsrats der TSG. Gewählt wurden (in alphabetischer Reihenfolge):

Breitenbach Johannes
Ludwig Paula
Maximini Alexandra
Runau Jan
Schatz Alexander
Stief Katrin
Vogel Günter
Wolfschläger Roland

Herzlichen Glückwunsch!

Mavie Müller ist als kürzlich neu gewählte Jugendvertreterin geborenes Mitglied.

In Kürze wird sich das neue Gremium nun zur ersten Sitzung treffen und auch über die Besetzung der Vorstandsposten beraten.

20.04.2023

Damengymnastik 60+

Neue Stunde

Ab dem 5.5.2023 bieten wir eine zusätzliche Stunde "Damengymnastik 60+" an! Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und gesundes Fitnesstraining von Kopf bis Fuß, bei dem Spaß und Freude an der Bewegung im Vordergrund steht. Ziel ist es die Gesundheit zu fördern und sich fit zu halten. Nach Übungen zur Kräftigung, Beweglichkeit und Koordination runden Dehn- und Entspannungsübungen das Programm ab.


Neues aus den Abteilungen

13.07.2024

3500 Zuschauer sehen ein 1:1

Testspiel zwischen dem Club und den Münchner Löwen

Rund 3500 Zuschauer, ein ausverkaufter Speck Sportpark, ein 1:1 zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem TSV 1860 München, ein unterhaltsamer Fußballnachmittag. Danke für euren Besuch bei uns am Ostring!

Eine Bildergalerie findet ihr auf unserer Facebookseite

Zu den Berichten des FCN und der Münchner Löwen

12.07.2024

Stadtmeisterschaft der Alten Herren

Am Samstagnachmittag bei der SpVgg Roth

Die Termin-Überschneidung ist zwar unglücklich, vermeiden ließ sie sich aber leider nicht: Parallel zum ausverkauften Profi-Testspiel zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem TSV 1860 München bei uns im Speck Sportpark findet am Samstag auch die Rother Stadtmeisterschaft der Alten Herren statt. Beginn ist um 14.30 Uhr bei unseren Nachbarn bei der SpVgg Roth, die an diesem Wochenende auch ihr 75-jähriges Vereinsjubiläum feiert. Glückwunsch an dieser Stelle auch Richtung Sandgasse!

Wegen einiger Helfereinsätze beim Club-1860-Spiel wird unsere AH zwar nicht in voller Stärke auflaufen, eine schlagkräftige Truppe wollen und werden wir aber trotzdem stellen.

Neben zwei Mannschaften des Gastgebers (der TSG Georgensgmünd musste absagen) und unserer AH sind der TV Eckersmühlen und der SV Pfaffenhofen dabei. Der SVP ist ja auch doppelter Titelverteidiger (Bild vom Pfaffenhofener Sieg 2022 bei uns am Ostring).

Gespielt wird auf Kleinfeld mit sechs Feldspielern und einem Torwart, die Spielzeit in der Hauptrunde beträgt 1x15 Minuten. Das Spiel um Platz drei (Dritter Hauptrunde – Vierter Hauptrunde) und das Finale (Erster Hauptrunde – Zweiter Hauptrunde) dauert 2x10 Minuten.

11.07.2024

Der Speck Sportpark ist ausverkauft!

Letzte Infos zum Testspiel zwischen dem Club und den Münchner Löwen

Das gab es noch nie seit der Einweihung unseres neuen Sportgeländes im Jahr 2010: Der Speck Sportpark wird am Samstagnachmittag ausverkauft sein!

Zum Testspiel der beiden Profimannschaften des 1. FC Nürnberg und des TSV 1860 München werden rund 3500 Zuschauer kommen, es wird also KEINE TAGESKASSE mehr geben.

Spielbeginn ist um 15.30 Uhr, unser Sportgelände öffnen wir ab 13.30 Uhr. Es wird zwei Eingänge geben, neben dem Haupteingang beim Restaurant Waldblick auch einen auf der Rückseite des Jugendspielfelds am Ende des Parkplatzes.

Wir möchten alle Zuschauer darauf hinweisen, dass die Parkplatzsituation bei uns am Ostring begrenzt ist. Zu den Parkplätzen am Sportgelände selbst kommt man nur mit einer Parkberechtigung. Wir werden – auch wegen der Freihaltung der Rettungswege – am Well come Sport & Gesundheitspark, Kreuzung Ostring – Norisstraße, absperren.

Deshalb bitten wir alle Zuschauer um frühzeitige Anreise und die (genehmigten) Parkplätze in der näheren Umgebung zu nutzen. Wer aus Roth und Umgebung kommt, darf sich auch gerne auf das Fahrrad schwingen…

Wie bei solchen Großveranstaltungen üblich gilt: Es sind keine mitgebrachten Getränke und Speisen gestattet.

Wir wünschen allen Zuschauern einen schönen Nachmittag bei uns im Speck Sportpark und freuen uns auf einen Höhepunkt für unseren Verein und die Fußballabteilung.

Roland Rigotti (16) beim Berg-Cross

09.07.2024

Marktbergel -07.07.2024 - Einen speziellen Berg-Crosslauf absolvierte Roland Rigotti beim Start in Marktbergel. Vom Sportplatz aus führte die Strecke zunächst über ein Wiesengelände und eine Teerstraße, bis es 260 Höhenmeter hinauf zum Petersberg ging, steil einen Trail hinab und weiter auf welligem und hügeligem Gelände wieder zurück zum Ausgangspunkt. Mit dem elften Rang des Gesamteinlaufs und dem zweiten Platz der Altersklasse M45 in 48:07 Minuten über die 10,2 Kilometer lange Distanz konnte der Läufer vom Team Leidl der TSG 08 Roth sehr zufrieden sein.

08.07.2024

Ein Höhepunkt jagt den nächsten

Nach dem ERDINGER Meister-Cup nun Club gegen 1860

Der eine Höhepunkt dieses Sommers für unsere Fußballabteilung ist gerade einmal zwei Tage her, der nächste steht schon in fünf Tagen an: Nach dem Landesfinale des ERDINGER Meister-Cups 2024 ist vor dem Testspiel der beiden Profiteams des 1. FC Nürnberg und des TSV 1860 München.

Anpfiff im Speck Sportpark ist am Samstag, 13. Juli, um 15.30 Uhr, Tickets im Online-Vorverkauf gibt es hier. Aber nicht mehr viele, Stand Montagnachmittag waren noch etwas mehr als 200 Karten verfügbar, dann haben wir die magische Zahl von rund 3500 Fans erreicht.

Achtung: Es wird am Samstag keine Tageskasse mehr geben, wer also noch Tickets will, der sollte sich jetzt sputen.

Außerdem haben wir den neuen Club-Trainer Miroslav Klose (Foto: Sportfoto Zink/Wolfgang Zink) vorab um ein kleines Statement zum Spiel gebeten:

„Ich freue mich unheimlich auf dieses Spiel, ‚Sechzig‘ ist auch ein Traditionsverein. Ich lade jeden Club-Fan dazu ein, dabei zu sein, hoffe auf gutes Wetter – und eine gute Bratwurst.“

Unsere fleißigen Helfer am Grill werden sich bemühen…

08.07.2024

Erste Plätze bei den Kreismeisterschaften und Schüler-Mehrkämpfen in Büchenbach

Am Freitag 28.06. starteten bei sehr sommerlichen Temperaturen insgesamt 18 Leichtathletinnen und Leichtathleten des Teams Leidl im TSG 08 Roth bei der Kreismeisterschaft im Schüler-Mehrkampf. Die Schülerinnen und Schüler in der Altersgruppe 10 und 11 absolvierten einen Dreikampf mit 50m Sprint, Weitsprung und Ballwurf. Hier setzten sich Noah Graßer und Emil Kießlinger gegen ihre Konkurrenten durch und erreichten einen erfolgreichen ersten und zweiten Platz. Jannik Robl erreichte in der M10 den 6. Platz. Bei den Schülerinnen W11 erkämpfte sich Ariane Günther einen hervorragenden 5. Platz vor Ophelia Herzig auf Platz 7, gefolgt von Leny Wellert auf Platz 9 und Lotta Ohlson auf Platz 11.

Die Schülerinnen und Schüler U10 starteten in einer Mannschaft als Roth-Füchse in den Disziplinen Zonenweitsprung, Zonenweitwurf sowie 30-m-Hindernissprintstaffel und setzten sich gegen die anderen Teams auf Platz 1 durch. Zu den Roth-Füchsen gehören Melina Baron, Laura und Simon Donatello, Mia Graßer, Lily Kießlinger, Maxima Mechs, Adela Michaelis Reimer, Lennart Robl, Lionel Semeniuk, Lara Stahl und Richelson Walter.

Herzlichen Glückwunsch an alle Nachwuchs- Leichtathletinnen und -athleten zu diesen tollen Leistungen!

06.07.2024

Fußball satt und ein heftiger Platzregen

So lief das Landesfinale der Erdinger Meister-Cups

Den Meister der Meister haben am Samstag 32 Herren- und 16 Frauenmannschaften bei uns im Speck Sportpark ermittelt. Der Bayerische Fußball-Verband und ERDINGER Weißbräu hatten zum Landesfinale des ERDINGER Meister Cups geladen. Nach einem (Kleinfeld-)Turniertag inklusive heftigem Platzregen am Nachmittag standen die Frauen des FC Ingolstadt 04 II und die Herren des FC Eintracht Münchberg als Turniersieger und Gewinner eines Trainingslagers für die gesamte Mannschaft fest.

Die Ingolstädterinnen, Meister der Landesliga Süd, setzten sich im Finale gegen den mittelfränkischen Bezirksoberligameister TSV Nürnberg-Buch nach Siebenmeterschießen durch (7:6, 2:2). Die Münchberger, Meister der Landesliga Nordost besiegten die SpVgg SV Weiden, Meister der Landesliga Mitte, nach regulären zwölf Minuten mit 3:2.

In aller Bescheidenheit dürfen wir als TSG-Fußballabteilung darauf verweisen, dass wir unsere Sache als Ausrichter nicht so schlecht gemacht haben, und dass sich unsere Jungs (Bild) auch auf dem Platz gut präsentiert haben. In der Vorrunde noch punktlos drehte die Mannschaft von Max Weiß und Dominic Distler dann in der Trostrunde auf und gewann das Endspiel dieser Trostrunde gegen die SpVgg Unterhaching II mit 1:0.

Glückwunsch an unsere Jungs, an die Turniersieger aus Ingolstadt und Münchberg, Danke für die Zusammenarbeit an den BFV und die Erdinger Weißbräu. Und vor allem ein ganz dickes und herzliches Dankeschön an unsere vielen fleißigen Organisatoren und Helfer aus der Fußballabteilung, die wieder einmal gezeigt haben, dass wir Großveranstaltungen stemmen können.

Nächste Woche beim Profitestspiel zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem TSV 1860 München (13.Juli, 15.30 Uhr) werden wir diese Qualitäten erneut brauchen…

Hier findet ihr alle Ergebnisse aus dem Frauen-Feld

Hier findet ihr alle Ergebnisse aus dem Männer-Feld

Eine Bildergalerie zum Landesfinale findet ihr auf unserer Facebookseite

03.07.2024

Der Ball rollt wieder

Vollmannschaft ist in die Sommervorbereitung gestartet

Die Sommerpause ist vorbei, am Dienstagabend hat unsere Vollmannschaft wieder das Training aufgenommen. Einen rund 40 Mann starken Kader hat das Trainertrio Max Weiß (Cheftrainer), Dominic Distler (spielender Co-Trainer) und Sven Müller (Trainer der Reserve) für zwei Mannschaften in der Kreisliga und A-Klasse unter seinen Fittichen.

Beim Trainingsauftakt im Speck Sportpark fehlten noch einige Akteure (Urlauber, Verletzte, Angeschlagene), mit 27 Mann ging es los. Verschiedene Spielformen, Torabschluss und ein Lauf-Test standen an.

Und an diesem Donnerstag wartet schon das erste Testspiel, um 19 Uhr ist Anpfiff beim Bezirksligisten TSV Meckenhausen. Am Samstag nehmen unsere Jungs dann als Meister der Kreisklasse und Ausrichter daheim am Erdinger Meister-Cup 2024 teil.

„Es geht schon gut los, wir sind schnell mitten drin in der Vorbereitung“, sagt Trainer Max Weiß.

Wir halten euch auf dem Laufenden und berichten demnächst auch über Personalien.

Sponsoren