Suchbegriff eingeben

Turn- und Sportgemeinschaft 08 Roth e.V.

Neues aus der Geschäftsstelle

28.02.2024

Reitkurs für Kinder

2 Kurse im Frühjahr

Reitkurs "Kids Club" für Kinder von 6 - 10 Jahren

In Kooperation mit unserer Partnerin Monika Müller von der "Stonebrook Ranch" (FN anerkannte Westernreitschule) bieten wir einige Schnupperreitkurse für Kinder und Erwachsene an. Bei Reittrainerin Monika Müller handelt es sich um eine ausgebildete C- und B- Lizenzinhaberin im Westernreiten (Leistungssport). Monika Müller ist zertifizierte Lehrkraft und bietet ein kindgerechtes und pädagogisch durchdachtes Reiteinstiegsprogramm an. Für den Reitunterricht stehen zuverlässige und gut ausgebildete Lehrpferde sowie -ponys zur Verfügung. Die Reitschüler lernen in kleinen Gruppen den korrekten Umgang mit dem Pferd. Der Kurs richtet sich an Kinder ohne Reiterfahrung. 

Kurs 1: Freitag, 15-16 Uhr
08.03. - 19.04.2024 (nicht am 29.3., 5.4.)

Kurs 2: Mittwoch, 15-16 Uhr
5.6. / 12.6. / 19.6. / 26.6. / 4.7.

je 5x , TSG-Mitglieder 70€, Nicht-Mitglieder 90€


Stonebrook-Ranch, Mauk 25, 91166 Georgensgmünd
Reitlehrerin: Monika Müller
Mitbringen: Reithelm/Fahrradhelm, Reitstiefel/Stiefel über Knöchel mit wenig Profil, Reithose/Jeans

Kursanmeldung

26.02.2024

Neue Angebote ab März

sportlich ins Frühjahr starten

Ab März starten wieder viele Sportstunden und Kurse der TSG 08 Roth. Im Sportbereich fit+aktiv können Sportbegeisterte aus über 75 wöchentlichen Angeboten wählen. Neben bewährten Angeboten für alle Altersgruppen gibt es auch einige neue Sportangebote:

Für junge Mütter gibt es zwei neue, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Angebote: „Fit mit dem Kinderwagen“ und „Mama-Workout“. Beide Kurse am Dienstagvormittag bieten Müttern nach der Schwangerschaft die Möglichkeit, wieder fit zu werde. Das „Mama-Workout“ ist der ideale Begleiter für den sportlichen Wiedereinstieg, mit gezieltem Beckenbodentraining, Übungen für die Körpermitte, Rückenstärkung, Bauchstraffung und Entspannungsübungen. „Fit mit dem Kinderwagen“ hingegen ist ein Outdoor-Kurs nach der Rückbildung, der neben dem Training auch viel Spaß und gemeinsame Aktivität bietet.

Ein Highlight ist das neue Angebot „Cross-Activ-Training“. Neu ist eine spezielle Fitnessstunde nur für Jugendliche ab 14 Jahren. Das Draußen-Workout konzentriert sich auf abwechslungsreiche und intensive Bewegungen, wie Streckenläufe, Core-Übungen, Kettle-Ball, Battle-Rope und vieles mehr. Eine Alternative zu einem Besuch im Fitnessstudio und macht in der Gruppe sowieso viel mehr Spaß. Am Montagabend trainieren zuerst die Jugendlichen ab 14 Jahren, im Anschluss dürfen die Erwachsenen ran.

Selbst in den wärmeren Monaten erfreut sich „Indoor-Cycling“ großer Beliebtheit. Ab März starten drei neue Kurse, für die noch Plätze frei sind. Beim effektiven Training zu motivierender Musik kann jeder in seiner Belastungsintensität und trotzdem in der Gruppe fahren.

Zirkel-Training liegt wieder im Trend und daher gibt es nun auch bei der TSG jeden Mittwochabend den „Fitness-Zirkel“. Unter Anleitung absolviert man an verschiedenen Stationen ein Ganzkörper-Workout, dessen Intensität individuell anpassbar ist.

Für eine ruhigere Alternative sorgt das neue Angebot „Pilates für Einsteiger und mit Vorkenntnissen“ mit Verena am Donnerstagvormittag. Hier werden Rumpf und Beckenboden gezielt angesprochen. Durch die Aktivierung des Powerhouse werden Muskeln und Gelenke in Schwung gebracht, ohne sie zu belasten.

Ebenfalls neu sind ab März zwei Stunden „Line-Dance und mehr“ am Dienstagvormittag und Sonntagabend. Hier können Tanzbegeisterte ohne festen Tanzpartner eine vielfältige Auswahl an Kreis-, Line- und Blocktänzen auf nationale und internationale Musik genießen.

Aufgrund der großen Nachfrage wird im März eine weitere Stunde „Seniorengymnastik“ am Montagnachmittag angeboten. Viele der einfachen Lockerungs-, Dehn- und Kräftigungsübungen werden im Sitzen durchgeführt.

Alle Kinder von 6 bis 10 Jahren haben bei „Reiten Kids-Club“ die Möglichkeit, den Umgang mit Pferden zu lernen und erste Reiterfahrungen zu machen. Die Kurse werden in Kooperation mit der Stonebrook-Ranch angeboten.

Das vollständige Programm mit detaillierten Informationen zu den einzelnen Angeboten ist auf der Website www.tsg08-roth.de unter dem Sportangebot fit+aktiv zu finden. Alternativ steht auch eine telefonische Beratung unter 09171 / 63569 zur Verfügung. Starten Sie aktiv und fit in den Frühling!

22.02.2024

NEU: Cross-Active-Training!

Jetzt auch für Jugendliche ab 14 Jahren

Ab dem 04.03.2024 startet Montags, ab 18 Uhr unser neues Draußen-Workout, welches ein echtes Power-Programm ist und jetzt auch für Jugenliche angeboten wird! Das Training von Trainer Konstantin Gast, welcher die SportJugend schon beim Projekt Fitnesstudio Turnhalle unterstützt hat, zielt auf abwechslungsreiche, intensive und funktionelle Bewegungen ab. Durch die Kombination von Kraft und Ausdauer in verschiedenen Einheiten wie Streckenläufen, Liegestützen und Core-Übungen wird das Herz-Kreislauf-System aktiviert und die gesamte Körpermuskulatur beansprucht, wodurch es ebenfalls eine kostengünstigere und gesündere Alternative zum aktuell so beliebten Fitnessstudio bietet.
Darüber hinaus beinhaltet es funktionelles Training, Core-Training, Kettlebell- und freies Gewichtetraining, Ausdauer- und Intervalltraining mit Seilspringen, sowie Übungen mit eigenem Körpergewicht und Running. Wir nutzen die natürliche Umgebung für Waldläufe, Treppenläufe, Sprünge über Hindernisse und vieles mehr. Eine gewisse Grundfitness ist empfehlenswert, doch jeder trainiert individuell nach seinen Möglichkeiten – der Spaß steht dabei im Mittelpunkt!

Weitere Infos findet Ihr in unserem neuen TSG Magazin, welches ab heute im Haus ausliegt.

https://www.tsg08-roth.de/de/sportangebot/fit-aktiv/fitness/Cross-Aktiv-Training/

 

16.02.2024

Kegeln - Auf die Vollen, Kegelspiele und Schwarzlicht-Kegeln

Am 2.3 um 17 Uhr findet die nächste monatliche SpoJu-Aktion statt. Dieses Mal wollen wir Schwarzlicht-Kegeln. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, du bist herzlich eingeladen, um dein Können auf die Probe stellen. Es stehen viele verschiedene Spielemodi zur Auswahl. Zieht euch am besten etwas weißes oder neonfarbenes an, damit ihr besonders schön im schwärzliche leuchtet.

Die kostenlose Aktion richtet sich an Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche, sowie alle junggebliebenen Erwachsenen, die Lust auf Spiel und Gesellschaft
haben.
Für Snacks und Getränke ist gesorgt. Das Event findet am SPECK-
Sportpark (Ostring 28, 91154 Roth) statt.

13.02.2024

Neues TSG-Magazin ist Online

📖🏆 Aufgepasst, liebe TSG-Fans! 🏆📖

Das brandneue TSG-Magazin ist bereits jetzt online verfügbar! 🎉 Taucht ein in spannende Berichte, tolle Bilder und die neuesten Entwicklungen rund um unseren Verein. Ihr könnt das Magazin schon vorab auf unserer Website unter tsg08-roth.de/magazin lesen. 

Die gedruckte Version des Magazins wird bis 1. März an alle Haushalte in Roth verteilt.

Viel Spaß beim Lesen und Entdecken! 

13.02.2024

Schwimmkurse für Kinder

mittlerweile alle Plätze belegt

Gerne nehmen wir Sie aber auf die Warteliste.

Kurs 1: Mittwoch, 14:00 - 14:45 Uhr (mittlerweile voll belegt)
Kurs 2: Mittwoch, 14:45 - 15:30 Uhr (mittlerweile voll belegt)

8 x 45 Minuten vom 21.02. - 08.03.24
(Termine: 21.02./28.02./06.03./20.03./27.03./03.04./17.04./08.05.)
Ort: Augustinum Roth
Kosten: TSG-Mitglieder 120 €, Nicht-Mitglieder 145 €
Schwimmlehrer: Frank Braun

Pro Kurs können wir 5 Plätze vergeben. Die Plätze werden nach Eingang einer vollständigen Anmeldung vergeben:

Kursanmeldung

Unsere Trainer*innen sind ausgebildete Kinderschwimmlehrer*innen mit langjähriger Trainererfahrung.

Ihr Kind muss zum Kursbeginn mindestens 5 Jahre alt sein!

Bei beiden Kursen werden die Grundfertigkeiten des Brustschwimmens gelernt, Ziel ist die Selbstrettung (keine Wassergewöhnungskurse). Ihr Kind sollte keine Angst vor dem Wasser haben, sich trauen vom Beckenrand zu springen und den Kopf unter Wasser zu tauchen.

Wir bitten Sie, Ihren Kindern beim Umziehen vor und nach dem Kurs zu helfen, während des Kurses müssen Sie sich aber bitte zurückziehen. Der Aufenthalt der Eltern im Bad und Umkleidebereich ist laut Nutzungsvertrag mit dem Augustinum während des Kurses ist NICHT möglich! Ihr Kind muss somit alleine im Badbereich bleiben wollen!

Die ausgeschriebene Kurszeit ist die Zeit im Wasser. Sie sollten deshalb ein paar Minuten vorher zum Umziehen vor Ort sein.

Sie müssen keine Schwimmhilfen mitbringen. Allerdings liegt die Wassertemperatur aktuell bei max. 28 Grad oder weniger. Sollte ihr Kind zum Frieren neigen, so darf es auch einen Neoprenanzug tragen. Dieser ist neu bereits für um die 20 € zu bekommen, gebraucht auch günstiger. Bitte achten Sie aber darauf, dass er sauber ist und vor allem keine Sandreste daran haften.

Die Kursgebühr wird ca. 2 Wochen nach Kursbeginn im Lastschriftverfahren eingezogen. Eine Stornierung ist bis 3 Tage vor Kursbeginn und nur mit besonderem Grund möglich. Hier fällt eine Bearbeitungsgebühr von 20 € an.

Nach Kursbeginn bzw. ab 3 Tage vor Kursbeginn ist keine Stornierung und keine Rückerstattung der Kursgebühr mehr möglich.

Unsere Kurse werden vom Schwimmförderprogramm „Seepferdchen“ des Bayerischen Ministeriums unterstützt, welches 50 € der Kursgebühr übernimmt.

Das Programm fördert Vorschulkinder und Erstklässler im Schuljahr 2023/24. Alle anspruchsberechtigten Kinder haben mit Schuljahresbeginn einen entsprechenden Gutschein von der Schule/Kindergarten erhalten. Nähere Informationen finden Sie unter www.mach-mit.bayern.de

Wichtig: Der vollständig ausgefüllte Gutschein muss im Original VOR Kursbeginn bei der TSG 08 Roth eingereicht werden! (Wir dürfen keine Kopien, Fotos oder Scans akzeptieren. Auch muss es der aktuelle Gutschein aus diesem Schuljahr sein)

Des Weiteren haben Empfänger von Sozialleistungen die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung für die Kursgebühr über das Paket „Bildung und Teilhabe“ zu erhalten.


Neues aus den Abteilungen

17.05.2024

Englische Woche für die AH

Jubiläumsturnier in Pfaffenhofen, Freundschaftsspiel gegen Ansbach-Eyb

Eine „Englische Woche“ stand auch für unsere Alten Herren an. Zunächst ging es am Samstag zu den Sportkameraden nach Pfaffenhofen, deren traditionelles AH-Turnier ja in diesem Jahr im Rahmen der 75-Jahr-Feier des SVP durchgeführt wurde. Im Gegensatz zum letzten Jahr, als wir kurzfristig mit Abwesenheit „glänzen“ mussten, konnten wir dieses Jahr eine Mannschaft stellen (Bild), die am Ende eines langen Turniertags den 4. Platz bei sieben Teilnehmern belegte.

Siege gab es gegen die SpVgg Roth (1:0, Tor: Tim Thaler) und Wacker Nürnberg (3:0, Tore: Tim Thaler (2) und Matthias Meißner), ein Unentschieden gegen die Gastgeber vom SVP (2:2, Tore: Basti Bittner und Tim Tahler) sowie drei Niederlagen gegen die Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg (1:4, Tor: Matthias Meißner), den TV 21 Büchenbach (0:1) und den TSV Mühlhof (0:2).

Gewonnen hat das Turnier mit sechs Siegen die Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg um Marek Mintal.

Am Mittwoch stand dann ein Freundschaftsspiel gegen die AH des ESV Ansbach-Eyb an. Es wurde ein ausgeglichenes und faires Spiel zweier Mannschaften, die Fußball spielen wollten. Aufgrund der Mehrzahl an Torchancen gewann unsere AH verdient, aber wohl zu hoch mit 4:0. Alle Treffer fielen im zweiten Durchgang, Torschützen waren Stefan Kaiser (2), Basti Bittner und Wolfgang Jank.

links: Roland Rigotti

16.05.2024

Roland Rigotti nach langer Pause wieder im Einsatz

Oberstdorf - 12.05.2024 - Nach krankheitsbedingter Wettkampfpause stieg Roland Rigotti vom Team Leidl der TSG 08 Roth beim „Rollerbahn-Challenge“ im Rahmen des Gebirgstäler-Halbmarathons in Oberstdorf wieder in das Laufgeschehen ein. Die etwa 5,7 Kilometer lange Strecke auf der Skatingbahn hinüber ins Zillachtal mit ständigem Wechsel bergauf und bergab mit rund 200 Höhenmetern absolvierte er als Sechster der Gesamtwertung und Zweiter seiner Altersklasse M45 in 29:35 Minuten im Rahmen seiner aktuell vorhandenen Möglichkeit.

16.05.2024

David Scholze am 15.05. in Veitsbronn

Im ersten Rennen der Saison über 800m kam David Scholze mit 2:29,33 min nahe an seine Bestzeit und musste sich nur seinem Dauerrivalen Finn Jasinski um 4 Sekunden geschlagen geben. Nach dem von David bestimmten schnellen Beginn verflachte das Tempo bei 500m etwas. Finn lief an David vorbei und ließ anschließend nicht mehr nach, so dass der Schlussspurt von David ihn nicht mehr näher brachte. Das nächste Duell folgt sicher in 5 Wochen bei den Mittelfränkischen Meisterschaften.

16.05.2024

Doppelt und dreifach bitter

U19 verpasst Klassenerhalt in der Bezirksoberliga knapp

Es hat leider nicht gereicht. Nach einem Jahr muss unsere A-Jugend wieder aus der Bezirksoberliga absteigen. Zwar holten unsere Jungs im Saisonfinale am Mittwochabend ein respektables 3:3-Unentschieden beim Vizemeister Mögeldorf II, der eine Punkt reichte aber nicht, um den verbliebenen Konkurrenten ATSV Erlangen noch zu überholen.

Doppelt und dreifach bitter: Die Schützenhilfe kam, im Erlanger Derby gewann der Zwangsabsteiger FSV Bruck II (die Brucker Erste steigt aus der Landesliga ab) mit 2:1 gegen den ATSV. Und unsere Jungs haben in Mögeldorf sogar schon mit 2:0 geführt, gaben diese Führung aber wie so oft in den vergangenen Wochen und Monaten noch aus der Hand. Und außerdem: die Mannschaft von Trainer Markus Stuhr und seinem „Co“ Frank Reincke hat in den letzten Wochen ordentlich rangeklotzt im Rennen um den Klassenerhalt, blieb fünf Mal in Serie ungeschlagen.

Bei vier Absteigern (von zwölf Teams) in dieser Saison reichte das aber eben leider nicht. Kopf hoch Jungs!

Zur Bezirksoberliga der A-Junioren

14.05.2024

Gesamt-Sieg für Susen Kunstmann in Weißenburg

Weißenburg - 05.05.2024 - Nur einen Tag nach ihrem starken Auftritt beim Dorflauf in Eckersmühlen zeigte sich Susen Kunstmann auch beim Altstadtlauf in Weißenburg in Topform. Die erfahrene versierte Läuferin des Teams Leidl der TSG 08 Roth wiederholte im Hauptlauf über 10 Kilometer mit 41:49 Minuten exakt die  in Eckersmühlen tags zuvor gelaufene Zeit und lief als W40-Erste auch als überlegene Gesamtsiegerin ins Ziel. Ebenfalls über 10 Kilometer finishte Thomas Huber als Zweiter der M55 in 42:09 Minuten.  Zu Platz zwei über vier Kilometer kam auch Sarah Knoll mit 17:08 Minuten. Knapp 500 Schüler traten zum 2000-Meter-Lauf der Schüler an. Philipp Pöschl mischte ganz vorne mit und sicherte sich als Gesamt-6. mit 8:01 Minuten Rang zwei in seiner Klasse U16.  

12.05.2024

Tabellenführung im Topspiel verteidigt

Erste feiert 2:1-Auswärtssieg in Rednitzhembach

Tabellenführung im Spitzenspiel verteidigt! Unsere erste Mannschaft hat am Sonntagnachmittag beim Tabellendritten in Rednitzhembach mit 2:1 (1:1) gewonnen und bleibt damit Spitzenreiter in der Kreisklasse Nord.

Dabei fanden die Gastgeber besser ins Spiel und machten in den ersten 20 Minuten Druck, klare Chancen blieben aber aus. Nach einer kurzen Trinkpause kamen dann unsere Jungs besser rein, Fabi Müller vergab freistehend, in einer anderen Situation jubelten die TSG’ler schon, doch der Schiri gab den Treffer nicht. Nach 36 Minuten setzte aber Hannes Ludwig seinen Gegenspieler entscheidend unter Druck und es stand 1:0 für Roth. Weiter blieb es ein ausgeglichenes Spiel und Lucas Vorbrugg ließ die Hausherren mit einem tollen Heber zum Pausenpfiff noch jubeln.

Auch nach dem Seitenwechsel ging es ziemlich auf Augenhöhe weiter, wobei die Weiß-Elf durch Müller und Tim Wolfschläger die besseren Chancen hatte. Auf der anderen Seite ließ Luca Fante die Möglichkeit zur Hembacher Führung aus. Und so blieb es wieder mal unserem Torjäger Tim Wolfschläger vorbehalten, nach 67 Minuten den Siegtreffer zu erzielen. Im Schlussspurt ging es noch mal hektisch zu, aber unsere Jungs retteten die drei Punkte ins Ziel.

„Unter dem Strich ein verdienter Sieg und eine insgesamt starke, kämpferische Mannschaftsleistung“, sagte Trainer Max Weiß, „jetzt ruhen wir uns 14 Tage etwas aus und dann haben wir noch drei Endspiele.“

Am Pfingstwochenende ist ja spielfrei, dann kommt am 26. Mai der TSV Kleinschwarzenlohe in den Speck Sportpark.

Weitere Bilder auf unserer Facebookseite

Hier geht’s zur Statistik vom Sieg in Rednitzhembach

12.05.2024

Florian Macher über 5000 Meter nahe der 15-Minuten-Schwelle

Karlsruhe - 11.05.2024 - Florian Machers weite Anreise zur "Langen Laufnacht" in Karlsruhe hat sich gelohnt. In einem tollen Rennen stellte der 24-jährige Läufer des Teams Leidl der TSG 08 Roth über 5000 Meter mit 15:10,0 Minuten eine neue persönlicher Bestzeit auf. Im letzten Lauf des Tages zu mitternächtlicher Stunde steigerte Macher seine erst vor vier Wochen in Regensburg aufgestellte alte Bestmarke um mehr als 20 Sekunden. Damit hat der Bayerische 3000-Meter-Hallenmeister in der laufenden Saison seine aufstrebende Tendenz über alle Distanzen von 1500 Meter bis 10 Kilometer nachdrücklich bestätigt.

 

 

 

12.05.2024

Rubin-Erfolg beim Lucas Cranach-Lauf

Kronach - 09.05.2024 - Eine traditionsreiche Veranstaltung ist der Lucas-Cranach-Lauf in Kronach, der heuer zum 30. Mal ausgetragen wurde und ausgebucht war. Mit am Start auf dem 5,5 Kilometer langen Wettbewerb rund um die Rosenburg war auch Michael Rubin, der sich als 27. der insgesamt 108 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr achtbar schlug, denn mit dem Start und Ziel auf der Festung oberhalb von Kronach sind damit etliche Höhenmeter mit einem entsprechenden Schlussanstieg auf mittelalterlichem Kopfsteinpflaster verbunden. Nach 26:53 Minuten gewann der Läufer vom Team Leidl der TSG 08 Roth sicher seine Altersklasse M60.

Sponsoren