Suchbegriff eingeben

Turn- und Sportgemeinschaft 08 Roth e.V.

Neues aus der Geschäftsstelle

03.07.2024

Sommerspecial - Das Programm in den Sommerferien

12.07.2024

Das Spiel 1. FCN gegen 1860 München ist ausverkauft!

Letzte Infos zum Testspiel zwischen dem Club und den Münchner Löwen

Das gab es noch nie seit der Einweihung unseres neuen Sportgeländes im Jahr 2010: Der Speck Sportpark wird am Samstagnachmittag ausverkauft sein!

Zum Testspiel der beiden Profimannschaften des 1. FC Nürnberg und des TSV 1860 München werden rund 3500 Zuschauer kommen, es wird also KEINE TAGESKASSE mehr geben.

Spielbeginn ist um 15.30 Uhr, unser Sportgelände öffnen wir ab 13.30 Uhr. Es wird zwei Eingänge geben, neben dem Haupteingang beim Restaurant Waldblick auch einen auf der Rückseite des Jugendspielfelds am Ende des Parkplatzes.

Wir möchten alle Zuschauer darauf hinweisen, dass die Parkplatzsituation bei uns am Ostring begrenzt ist. Zu den Parkplätzen am Sportgelände selbst kommt man nur mit einer Parkberechtigung. Wir werden – auch wegen der Freihaltung der Rettungswege – am Well come Sport & Gesundheitspark, Kreuzung Ostring – Norisstraße, absperren.

Deshalb bitten wir alle Zuschauer um frühzeitige Anreise und die (genehmigten) Parkplätze in der näheren Umgebung zu nutzen. Wer aus Roth und Umgebung kommt, darf sich auch gerne auf das Fahrrad schwingen…

Wie bei solchen Großveranstaltungen üblich gilt: Es sind keine mitgebrachten Getränke und Speisen gestattet.

Wir wünschen allen Zuschauern einen schönen Nachmittag bei uns im Speck Sportpark und freuen uns auf einen Höhepunkt für unseren Verein und die Fußballabteilung.

02.07.2024

Karten für Profi-Testspiel JETZT erhältlich!

1. FC Nürnberg gegen TSV 1860 München am 13. Juli

Ab sofort gibt es Tickets zum Testspiel des 1. FC Nürnberg gegen den TSV 1860 München am 13. Juli bei uns im Speck Sportpark, der Online-Vorverkauf läuft.

Unter diesem Link kommt ihr direkt zu unserem neuen Online-Ticketshop:

www.tsg08-roth.de/tickets

Vorverkaufstermine vor Ort im Foyer bei der TSG 08 am Ostring 28 sind:

Dienstag, 25. Juni, von 10 bis 12 Uhr

Mittwoch, 26. Juni, von 14 bis 17 Uhr

Freitag, 28. Juni, von 14 bis 17 Uhr

Wir werden genügend Karten für den Verkauf an diesen drei Tagen haben.

Es gibt ausschließlich Stehplätze sowie folgende Kategorien und Preise:

Vollzahler: 14 Euro

Ermäßigt: 12 Euro

(gilt für Schüler, Azubis, Studenten und Schwerbehinderte)

Kinder der Jahrgänge 2010 bis 2017: 7 Euro

Kinder der Jahrgänge 2018 und jünger haben freien Eintritt

02.07.2024

Neue Termine für das deutsche Sportabzeichen

Wusstest Du…dass Du bei uns das Deutsche Sportabzeichen ablegen kannst?
--------------------------------------------
Es gibt neue Prüfungstermine:
Leichtathletik-Disziplinen:
jeden Donnerstag, von 18 – 19 Uhr, Kreissportanlage Roth

Radsprint (200m)
Dienstag, 09.07.24, Start: 17:30, Ortseingang Belmbrach/Wirtschaftsweg Richtung Hofstetten

Radfahren (20 km)
Dienstag, 23.07.24, Start: 18:00, Schleifweg/Schleifweiher

Nordic Walking (7,5 km)
Mittwoch, 24.07.24, Start: 18:00, Parkplatz Kreisklinik Roth

Schwimmen
Sonntag, 14.07.24, Treffpunkt: 08.45 vor dem Eingang Freibad Roth
----------------------------------------------------
Anmeldung vor jedem Prüfungstermin mit Namen, Vorname, Adresse und Tel.Nr. unter spo-az21-tsg@web.de

Alle Infos findest Du hier

27.06.2024

22. Rother Kirchweihlauf

Bereit für den 22. Rother Kirchweihlauf? 

Am 11. August ist es wieder soweit, anmelden könnt ihr euch für 

- 4 km Hobbylauf

- 2 km Schülerlauf

- 10 km Hauptlauf

 

Hier geht es zur Anmeldung.

19.06.2024

7. Moonlight Sportsnight

Die Moonlight Sports-Night geht in die siebte Runde!

Am 28. Juni 2024 erwartet euch ein großes Sportprogramm und tolle Auftritte.

Auch die TSG wird vertreten - mit dabei ist unsere Leichtathletik, Floorball, Turn und Tischtennisabteilung mit Mitmachangeboten.

Unsere Tanzgruppe Fluffy´s könnt ihr um 19 Uhr auf der Bühne bejubeln.

Wann: 28. Juni 2024, 18 - 21 Uhr

Wo: Schule am Stadtpark, Brentwoodstraße 37, 91154 Roth

Alle Infos unter www.jugendhaus-roth.de


Neues aus den Abteilungen

31.05.2024

Landesfinale des Erdinger Meister-Cup 2024

Großes Turnier am 6. Juli bei uns im Speck Sportpark

2018 hatten wir schon einmal die Ehre, am 6. Juli diesen Jahres ist es erneut soweit: Wir dürfen in unserem Speck Sportpark in Zusammenarbeit mit der ERDINGER Weissbräu und dem Bayerischer Fußball-Verband e.V. das Landesfinale des ERDINGER Meister-Cup 2024 ausrichten. Markiert euch also schon mal den Samstag, 6. Juli 2024, im Kalender. Der Eintritt ist frei.

Und unsere Erste wird als Tabellenführer in der Kreisklasse in den kommenden beiden Spielen alles dafür geben, selbst dabei zu sein…

Hier gibt es schon mal vorab die wichtigsten Infos zum ERDINGER Meister-Cup 2024

30.05.2024

+++ WIR LADEN EUCH EIN! +++

Der MEMMERT Rothsee Triathlon ist nicht nur ein Wettkampf, sondern ein wahres Sportfestival, bei dem jede und jeder von euch eine wichtige Rolle spielt.

Ob große oder kleine Athletinnen und Athleten – ihr seid die Stars des Tages! Eure Begeisterung und euer Einsatz sind das Herzstück dieses Wochenendes, das mit verschiedenen Wettkampfformaten für jeden etwas bietet.

Unsere Zuschauer und Supporter sorgen mit ihren lautstarken Anfeuerungsrufen für eine bombastische Atmosphäre und pushen die Triathletinnen und Triathleten zu Höchstleistungen.

Und was wäre das Event ohne unsere Helfer und Volontäre? Diese stillen Helden arbeiten schon lange vor den Wettkämpfen im Hintergrund und garantieren mit ihrer Leidenschaft eine perfekte Organisation, Sicherheit und ein starkes Gemeinschaftsgefühl.

Dann gibt es noch die Allronder unter uns: Sie nehmen nicht nur am Rennen teil, sondern supporten gleichzeitig ihre Freunde und packen bei der Organisation mit an. Superkräfte in Aktion!

Jede und jeder von euch ist unersetzlich. Macht mit! Helft mit!

Gemeinsam verwandeln wir den MEMMERT Rothsee Triathlon in ein einzigartiges Erlebnis!

Wer die zweitgrößte Sportveranstaltung im Landkreis Roth unterstützen möchte, kann sich per E-Mail, über die Website oder in den vereinseigenen WhatsApp-Gruppen melden. 

Das wäre super und ein top Gemeinschaftserlebnis mit flottem Puls ist garantiert.

Kontakt und Helferportal auf der Website des MEMMERT Rothsee Triathlons:

https://rothsee-triathlon.de/helfer

E-Mail: info@rothsee-triathlon.de

links außen: Johannes Weizinger

echts außen: Florian Macher

29.05.2024

Vanessa Aberham pulverisiert 3000 Meter-Bestzeit

Regensburg  - 25.05.2024 - Als gutes Pflaster für die Läufer/innen des Teams Leidl der TSG 08 Roth erwies sich das Regensburger Universitätsstadion bei der mittlerweile 28. Leichtathletik-Gala der LG Regensburg. Gegen starke zum Teil internationale Konkurrenz aus Österreich warteten auch die drei im 3000 Meter-Lauf angetretenen Rother mit guten Leistungen auf. Einen Riesensprung machte dabei vor allem Vanessa Aberham, die ihre  bisherige Bestzeit um mehr als 30 Sekunden pulverisierte und mit 10:16,06 Minuten sich der begehrten 10 Minutenschwelle beträchtlich näherte. Im 3000 Meter-Lauf der Männer standen Bayerns beste Läufer, darunter auch Johannes Weizinger an der Startlinie. . Während Weizinger derzeit nach krankheitsbedingter Pause noch Trainingsrückstand aufweist, setzte Florian Macher seine kontinuierliche Steigerung in den letzten Monaten über alle Strecken auch in Regensburg überzeugend fort. Nicht weit hinter dem mit 8:32,74 Minuten schon wieder in aufsteigender Form laufenden Weizinger steigerte Macher seine erst vor wenigen Wochen ebenfalls in Regensburg aufgestellte Marke erneut und lief mit starken 8:36,95 Minuten nicht weit hinter Weizinger ins Ziel.

links: Michaela Jilg

29.05.2024

Michaela Jilg: 33 Kilometer über Stock und Stein

Nesselwang -25.05.2024 – Dank ihrer Erfahrung mit anspruchsvollen Trails im Gebirge erzielte Michaela Jilg beim MOUNTAINMAN Nesselwang im Allgäu beim 33 Kilometer langen Trailrun über fünf Gipfel hinweg mit insgesamt 2000 Höhenmetern den ausgezeichneten zweiten Rang der Damenwertung und dem Sieg ihrer Altersklasse. Mit diesem Erfolg hatte sie selbst nicht gerechnet.

Noch bei der Anreise hatte die Spezialistin vom Team Leidl der TSG 08 Roth  kein gutes Gefühl, wegen eines entzündeten Knies konnte sie mehrere Wochen nicht richtig trainieren, dazu ungewisse Wetterverhältnisse, Sturm, Gewitter, Starkregen hatten am Vorabend die aufgebauten Stände umgerissen und mussten am Wettkampftag neu aufgebaut werden. Doch beim Start um 8:00 Uhr schien die Sonne. Zum Einlaufen war wenig Zeit, schon nach 1,5 Kilometer kam der erste steile Anstieg mit 200 Meter über glitschige Wurzeln, schon kurz darauf nach kurzem Abstieg ging es über 1000 Stufen des berühmten Wasserfallwegs 600 Meter hinauf, die weiteren Kilometer blieben wegen der matschigen Wege und Singletrails über rutschige Wurzeln weiter technisch anspruchsvoll, dennoch konnte sie bei Kilometer 19 die bis dahin vor ihr liegende zweite Dame einholen und den zweiten Gesamtplatz bei den Damen und den Sieg ihrer Altersklasse nach 4:24:54 Stunden sichern, wobei sie im gesamten Feld aller 217 Teilnehmenden den 30. Rang einnahm. Von den fünf angebotenen Verpflegungsstationen hatte Michaela Jilg drei angesteuert, die meiste Verpflegung hatte sie selbst dabei, da weiß sie, was ihr Magen verträgt.

27.05.2024

Heimturniere Stocksportabteilung

Herbstturniere, Turnierbeginn jeweils 10:00 Uhr

> Samstag, 19.10.2024    Offenes Turnier mit Neumühler EG, VSC Donauwörth, TSV Weißenburg, SSV Höchstädt, DJK Eintracht Allersberg, TSV Binsfeld, EAS Wettelsheim

> Samstag. 16.11.2024     Offenes Turnier mit Neumühler EG, SV Buxheim, DJK Eintracht Allersberg, TSV Harburg, SV Karlshuld, ESC Berching, FC Hitzhofen-Oberzell

> Samstag, 14.12.2024     Offenes DUO Turnier mit Neumühler EG, TSV Harburg, SV Abenberg, FC Hitzhofen-Oberzell, TSV Oettingen, EC Gunzenhausen, EAS Wettelsheim

26.05.2024

Noch zwei Schritte zu gehen

7:0-Heimsieg gegen SG Röttenbach/Mühlstetten

Pflichtsieg eingefahren, Tabellenführung verteidigt, die Hoffnungen auf die direkte Rückkehr in die Kreisliga am Leben gehalten: Unsere Erste hat am Sonntagnachmittag in der Kreisklasse Nord klar mit 7:0 (4:0) gegen Schlusslicht SG Röttenbach/Mühlstetten gewonnen.

Die Tore in der ersten Hälfte im Speck Sportpark erzielten Hannes Ludwig (Elfmeter), Artem Suraichenko, Tim Schneider und Tim Wolfschläger. Nach der Halbzeit legte der eingewechselte Miro Struller (Bild) mit einem Hattrick zum 7:0-Endstand nach.

„Das Ergebnis spricht für sich, unser Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können“, sagte ein zufriedener Trainer Max Weiß. Einen Wermutstropfen gab es aber: Nach einem rüden Foul musste Denis Schweizer schon nach einer Viertelstunde mit einer Knieverletzung raus, gute Besserung Denis!

Achja, die Aufstiegsrelegation ist unserer Ersten nun auch sicher. Am kommenden Sonntag geht es nach Kleinschwarzenlohe, dann kommt der letzte verbliebene und hartnäckige Verfolger SV Leerstetten im Saisonfinale zum direkten Duell nach Roth.

Zur Statistik vom 7:0 gegen die SG Röttenbach/Mühlstetten

St.-Nr. 137 Michael Rubin

26.05.2024

Vielseitiger Michael Rubin

Regensburg/Weinberg - 18./19.05.2024 - Die Turnerschaft Regensburg richtete auf der Donauinsel den Laser-Run-Wettbewerb zur Eröffnung der Saison aus, der allerdings wegen des vorhergehenden starken Regens durch die Nässe etwas beeinträchtigt war. In der Wertungsklasse Männer Elite M60+ war Michael Rubin konkurrenzlos und errang damit den ersten Platz. Begleitet wurde Michael Rubin von Michaela Jilg, sie betrat mit dem Laser-Run Neuland und konnte sich in der Klasse Frauen Elite W50+ an zweiter Stelle positionieren. Zusammen mit Michael Rubin in der Mix-Staffel Elite 50+ kam ebenfalls ein zweiter Rang heraus.

Tags darauf startete Michael Rubin beim 1. Weinberger Pfingstlauf. Trotz der Belastung vom Vortag konnte er sein konstantes Tempo auf dem 6,2 Kilometer langen welligen Kurs durchziehen und beendete den Lauf als 13. der Gesamtwertung (keine Altersklassenwertung) in 31:30 Minuten.

23.05.2024

Startschuss für unsere Triathlon-Jungs in der 2. Bundesliga!

Am 25. Mai ist es endlich so weit! Unsere Athleten Alexander Richter, Elias Knoll, Kilian Bauer, Moritz Hägel und Luis Valentino Höra starten mit viel Entschlossenheit in die neue Saison der 2. Bundesliga.

Ihr erklärtes Ziel: Im 1. Rennen, den Grundstein für den Aufstieg in die 1. Liga zu legen.

Im Rahmen des MEMMERT Rothsee Triathlons findet am 22. uni 2024 bereits das nächste Rennen der 2. Liga statt und wir dürfen gespannt sein.

Wir drücken Euch die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Foto: Archivbild - Ligarennen Nürnberg 2023

.

Datum: 25. Mai
 Ort: Freilingen

Sponsoren