Suchbegriff eingeben

Turn- und Sportgemeinschaft 08 Roth e.V.

Neues aus der Geschäftsstelle

22.02.2024

NEU: Cross-Active-Training!

Jetzt auch für Jugendliche ab 14 Jahren

Ab dem 04.03.2024 startet Montags, ab 18 Uhr unser neues Draußen-Workout, welches ein echtes Power-Programm ist und jetzt auch für Jugenliche angeboten wird! Das Training von Trainer Konstantin Gast, welcher die SportJugend schon beim Projekt Fitnesstudio Turnhalle unterstützt hat, zielt auf abwechslungsreiche, intensive und funktionelle Bewegungen ab. Durch die Kombination von Kraft und Ausdauer in verschiedenen Einheiten wie Streckenläufen, Liegestützen und Core-Übungen wird das Herz-Kreislauf-System aktiviert und die gesamte Körpermuskulatur beansprucht, wodurch es ebenfalls eine kostengünstigere und gesündere Alternative zum aktuell so beliebten Fitnessstudio bietet.
Darüber hinaus beinhaltet es funktionelles Training, Core-Training, Kettlebell- und freies Gewichtetraining, Ausdauer- und Intervalltraining mit Seilspringen, sowie Übungen mit eigenem Körpergewicht und Running. Wir nutzen die natürliche Umgebung für Waldläufe, Treppenläufe, Sprünge über Hindernisse und vieles mehr. Eine gewisse Grundfitness ist empfehlenswert, doch jeder trainiert individuell nach seinen Möglichkeiten – der Spaß steht dabei im Mittelpunkt!

Weitere Infos findet Ihr in unserem neuen TSG Magazin, welches ab heute im Haus ausliegt.

https://www.tsg08-roth.de/de/sportangebot/fit-aktiv/fitness/Cross-Aktiv-Training/

 

13.02.2024

Neues TSG-Magazin ist Online

📖🏆 Aufgepasst, liebe TSG-Fans! 🏆📖

Das brandneue TSG-Magazin ist bereits jetzt online verfügbar! 🎉 Taucht ein in spannende Berichte, tolle Bilder und die neuesten Entwicklungen rund um unseren Verein. Ihr könnt das Magazin schon vorab auf unserer Website unter tsg08-roth.de/magazin lesen. 

Die gedruckte Version des Magazins wird bis 1. März an alle Haushalte in Roth verteilt.

Viel Spaß beim Lesen und Entdecken! 

13.02.2024

Schwimmkurse für Kinder

mittlerweile alle Plätze belegt

Gerne nehmen wir Sie aber auf die Warteliste.

Kurs 1: Mittwoch, 14:00 - 14:45 Uhr (mittlerweile voll belegt)
Kurs 2: Mittwoch, 14:45 - 15:30 Uhr (mittlerweile voll belegt)

8 x 45 Minuten vom 21.02. - 08.03.24
(Termine: 21.02./28.02./06.03./20.03./27.03./03.04./17.04./08.05.)
Ort: Augustinum Roth
Kosten: TSG-Mitglieder 120 €, Nicht-Mitglieder 145 €
Schwimmlehrer: Frank Braun

Pro Kurs können wir 5 Plätze vergeben. Die Plätze werden nach Eingang einer vollständigen Anmeldung vergeben:

Kursanmeldung

Unsere Trainer*innen sind ausgebildete Kinderschwimmlehrer*innen mit langjähriger Trainererfahrung.

Ihr Kind muss zum Kursbeginn mindestens 5 Jahre alt sein!

Bei beiden Kursen werden die Grundfertigkeiten des Brustschwimmens gelernt, Ziel ist die Selbstrettung (keine Wassergewöhnungskurse). Ihr Kind sollte keine Angst vor dem Wasser haben, sich trauen vom Beckenrand zu springen und den Kopf unter Wasser zu tauchen.

Wir bitten Sie, Ihren Kindern beim Umziehen vor und nach dem Kurs zu helfen, während des Kurses müssen Sie sich aber bitte zurückziehen. Der Aufenthalt der Eltern im Bad und Umkleidebereich ist laut Nutzungsvertrag mit dem Augustinum während des Kurses ist NICHT möglich! Ihr Kind muss somit alleine im Badbereich bleiben wollen!

Die ausgeschriebene Kurszeit ist die Zeit im Wasser. Sie sollten deshalb ein paar Minuten vorher zum Umziehen vor Ort sein.

Sie müssen keine Schwimmhilfen mitbringen. Allerdings liegt die Wassertemperatur aktuell bei max. 28 Grad oder weniger. Sollte ihr Kind zum Frieren neigen, so darf es auch einen Neoprenanzug tragen. Dieser ist neu bereits für um die 20 € zu bekommen, gebraucht auch günstiger. Bitte achten Sie aber darauf, dass er sauber ist und vor allem keine Sandreste daran haften.

Die Kursgebühr wird ca. 2 Wochen nach Kursbeginn im Lastschriftverfahren eingezogen. Eine Stornierung ist bis 3 Tage vor Kursbeginn und nur mit besonderem Grund möglich. Hier fällt eine Bearbeitungsgebühr von 20 € an.

Nach Kursbeginn bzw. ab 3 Tage vor Kursbeginn ist keine Stornierung und keine Rückerstattung der Kursgebühr mehr möglich.

Unsere Kurse werden vom Schwimmförderprogramm „Seepferdchen“ des Bayerischen Ministeriums unterstützt, welches 50 € der Kursgebühr übernimmt.

Das Programm fördert Vorschulkinder und Erstklässler im Schuljahr 2023/24. Alle anspruchsberechtigten Kinder haben mit Schuljahresbeginn einen entsprechenden Gutschein von der Schule/Kindergarten erhalten. Nähere Informationen finden Sie unter www.mach-mit.bayern.de

Wichtig: Der vollständig ausgefüllte Gutschein muss im Original VOR Kursbeginn bei der TSG 08 Roth eingereicht werden! (Wir dürfen keine Kopien, Fotos oder Scans akzeptieren. Auch muss es der aktuelle Gutschein aus diesem Schuljahr sein)

Des Weiteren haben Empfänger von Sozialleistungen die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung für die Kursgebühr über das Paket „Bildung und Teilhabe“ zu erhalten.

30.01.2024

Jugendlicher Faschingsspaß und Erfolgreiches Kinderfaschingsevent

Erstmals ein Jugendfasching

Am 27. Januar begeisterte der erste Jugendfasching der TSG. Die Kids im Alter von 10 bis 15 Jahren feierten ausgelassen und verwandelten den Abend in eine unvergessliche Party. Tanz, Spaß und Spiele sorgten für beste Unterhaltung, wobei die erstaunliche Schnelligkeit beim Liederraten beeindruckte.

Die Stimmung erreichte ihren Höhepunkt durch die mitreißenden Auftritte der TSG-Tanzgruppe "Fluffy" und dem bezaubernden Tanzmariechen Hannah vom RCV. Gemeinsam wurde ein mitreißender Mitmachtanz präsentiert. Für viele der jungen Gäste war es die erste Party mit beeindruckenden Lichteffekten und Nebel, ganz ohne die Anwesenheit der Eltern. Der Erfolg des Abends ist unbestreitbar – eine Wiederholung im nächsten Jahr ist bereits jetzt garantiert.

 

Kinderfasching für die Kleinen

Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen fröhlichen Kinderlachens, als die jüngsten Mitglieder des Vereins gemeinsam mit ihren Eltern den Kinderfasching feierten. Die Nutrichem-Halle war prall gefüllt, und die Kinder hatten sichtlich Spaß an den vielfältigen Spielen und Aktivitäten.

Ein beeindruckendes Kuchenbuffet, leckere Crepes und mehr sorgte für die nötige Energie, während die Auftritte der TSG-Gruppen "Tanzkrümel" und "Dancing Stars" sowie der "Krümelgarde" und des Tanzmariechens Jasmin des RCV für begeisterte Gesichter sorgten. Der Kinderfasching war ein voller Erfolg und zeigte erneut, dass die Veranstaltung bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt ist.

11.01.2024

Der Kinder- und Jugendfasching der TSG ist wieder da!

Kinderfasching und Jugendfasching bei der TSG 08 Roth🎉🪩🪅

Es ist wieder soweit! Die TSG 08 Roth lädt alle Kinder und Jugendlichen aus Roth und der Umgebung, am Wochenende 27./28. Januar ein mit dem Verein Fasching zu feiern. Beide Veranstaltungen finden in der Nutrichem-Halle, am Speck-Sportpark, Ostring 28, statt-

Am Samstag, den 27. Januar, findet zum ersten Mal ein Jugendfasching statt, dazu ist die Altersgruppe von 10 bis 15 Jahren eingeladen. Begleitpersonen sind ebenfalls herzlich eingeladen, an diesem besonderen Event teilzunehmen. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr und endet um 20:00 Uhr. Einlass ist bereits ab 16:30 Uhr. DJ Bombe wird mit seiner Musik für beste Stimmung sorgen, während kleine Spiele und Auftritte das Programm abrunden.

Am Sonntag, den 28. Januar, lädt euch die TSG zum Kinderfasching ein. Ab 14:00 Uhr dürfen die kleinen Narren die Nutrichem-Halle stürmen. Einlassbeginn ist um 13:30 Uhr. Für Stimmung sorgen die Kinder unserer TSG Tanzgruppen sowie die Krümelgarde des RCV. DJ Bombe wird erneut für die passende musikalische Untermalung sorgen, das Animationsteam, der TSG, hat sich für die Kleinen tolle Spiele und Tänze ausgedacht.

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Zu moderaten Preisen werden Speisen und Getränke angeboten, sodass niemand hungrig oder durstig bleiben muss. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen erfolgt auf Spendenbasis, um möglichst vielen Kindern und Jugendlichen die Teilnahme zu ermöglichen.

Also, liebe Kinder und Jugendliche, schnappt euch eure Kostüme und kommt zur TSG 08 Roth! Lasst uns gemeinsam eine unvergessliche Faschingszeit erleben. Wir freuen uns auf euch!

12.12.2023

Parkour - vom Kastensprung bis zum Salto

Mit Salto in das neue Jahr
In unserer ersten monatlichen Aktion 2024, am 07.01.2024, zeigen wir euch kreative und effiziente Fortbewegungsmöglichkeiten.
Bei dem kostenlosen Grundlagen-Kurs lernt ihr Sprünge über Kästen, richtiges Landen, Abrollen und die ersten Schritte zu Saltos auf dem Boden.

Die Aktion findet in der Nutrichem-Halle am SPECK-Sportpark (Ostring 28, 91154 Roth) statt.

Auch für Nicht-Mitglieder, bringt also eure Freunde mit!


Neues aus den Abteilungen

19.02.2024

Finaleinzug nur knapp verpasst

D2 holt Platz vier beim Turnier der "Urus"

Beim Hallenturnier des SV Unterreichenbach für D2-Junioren in der Hans-Hocheder Halle in Schwabach waren auch unsere Jungs am Start und verdienten sich am Ende den vierten Platz.

Alle Teams lieferten starke Leistungen ab, die Vorrunde beendete unsere D2 zwar mit fünf Punkten aus drei Spielen ungeschlagen, verpasste aber wegen des schlechteren Torverhältnisses haarscharf den Einzug ins Endspiel und musste der punktgleichen JFG Rothsee Süd den Vortritt lassen. Das Spiel um Platz drei ging dann mit 2:0 an die SG Barthelmesaurach.

„Alles in allem sehr zufrieden“, war Trainer Thomas Furnari mit dem Auftritt seiner Schützlinge. Turniersieger wurde Rothsee Süd nach einem 2:1 gegen den SV Rednitzhembach.

Zu den Ergebnissen

16.02.2024

Vorbereitung der Vollmannschaft

Sieg gegen ASV Fürth, am Sonntag gegen FC Schwand

Seit knapp zwei Wochen bereitet sich unsere Vollmannschaft nun schon auf die zweite Saisonhälfte in der Kreisklasse und A-Klasse vor. Am Donnerstagabend gab es im ersten Test ein erstes Erfolgserlebnis, einen 3:1-Sieg auf dem Kunstrasenplatz des ASV Fürth. Die 1:0-Pausenführung des Tabellenführers der Kreisklasse Nürnberg 3 drehten die Berner-Jungs in der zweiten Hälfte durch Tore von Tim Wolfschläger, Artem Suraichenko und Denis Schweizer.

Weiter geht es an diesem Sonntag mit dem Freundschaftsspiel gegen den FC Schwand, Anstoß auf dem Kunstrasenplatz des TSV Ochenbruck gegen den Kreisliga-Spitzenreiter ist um 17.30 Uhr.

UPDATE: Zu viele Kranke/Verletzte, Skifahrer und sonstige Absagen: Das Testspiel unserer Ersten am Sonntagabend musste abgesagt werden. Sorry @1. FC Schwand.

Zu den Testspielen

von links: Florian Macher - Johannes Weizinger - Elias Kolar 

15.02.2024

Drei Bayern-Titel für die TSG-Läufer

München  - 10./11.02.2024 - Mit drei Titeln sorgten die drei bei den Bay Hallen-Meisterschaften in München angetretenen Mittelstreckenläufer des Teams Leidl der TSG 08 Roth für eine optimale Ausbeute. Über 1500 Meter wurden die Meister in einem gemeinsamen Rennen der Männer und der Jugend ermittelt. Mit Johannes Weizinger und Elias Kolar stellte die TSG zwei  aussichtsreiche Athleten, die sich von Start weg  in der Führungsgruppe positionieren konnten. Erst In der Schlussphase setzten sich dann die fünf bis sechs Jahre älteren Männer von den Jugendlichen ab; Weizinger erwies sich als schnellster Spurter und kam mit 3:58,4 Minuten zu seinem ersten Bayern-Titel im 1500 Meter-Lauf. Nach seinem Titelgewinn 2023 über 3000 Meter hatte sich sein in der U20 startender Teamkamerad Kolar für die 1500 Meter als Vorbereitungsrennen für die in Kürze anstehenden Deutschen Hallen-Meisterschaften entschieden. Bis eingangs der Schlussrunde hielt er Kontakt zur Männergruppe. Mit 4:03,4 Minuten wurde er klarer U20-Sieger. Einen überraschenden Ausgang gab es im 3000 Meter-Lauf der Männer. Mit dem erstmals bei Bayerischen Hallen-Meisterschaften angetretenen Florian Macher stand nach 8:55,8 Minuten ein weiterer Läufer des Leidl-Teams ganz oben am Siegerpodest.

hinten rechts: Johannes Weizinger  - 283

15.02.2024

Johannes Weizinger startet bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften

Leipzig - 17.02.2024 - Wenn am kommenden Wochenende  in Leipzig rund 500 deutsche Top-Leichtathleten ihre Hallen-Meister ermitteln, wird Johannes Weizinger vom Team Leidl der TSG 08 Roth als einziger Starter des Leichtathletik-Kreises Roth antreten. Am Samstag möchte der 24-Jährige über 3000 Meter im Kampf gegen die aktuell besten Deutschen sein Bestes geben und möglichst weit vorne landen. Das Rennen wird um 18.45 Uhr gestartet und in You Tube zu sehen sein.

12.02.2024

A-Jugend im Schwarzwald

Trainingslager in der Wintervorbereitung

Am 1. März startet unsere A-Jugend mit einem Heimspiel gegen den Baiersdorfer SV in die zweite Saisonhälfte der BOL. Um optimal vorbereitet zu sein, ist die Truppe von Trainer Markus Stuhr kürzlich ins Trainingslager gefahren. Ziel war die Sportanlage des TuS Oppenau im Schwarzwald.

Nach der Ankunft am Freitag stand noch ein kleiner Lauf für unsere Jungs an, Samstag- und Sonntagvormittag wurde auf dem Kunstrasenplatz trainiert. Am Samstagnachmittag gab es zudem noch ein Testspiel gegen die A-Jugend der Gastgeber, das 4:4 endete. Aber natürlich ging es im Schwarzwald nicht ausschließlich um Fußball, am Freitag gab es einen Teamabend mit gegenseitiger Vorstellung der Spieler, am Samstagabend ging es zum gemeinsamen Bowling. Am Sonntag nach dem Vormittagstraining und einem letzten gemeinsamen Mittagessen traten Kapitän Nils Fischer und Co. wieder die Heimreise an.

Seit einer Woche wird nun wieder im Speck Sportpark trainiert – ab dem 1. März geht es in der BOL um den Klassenerhalt. Viel Erfolg weiterhin Jungs!

Bilder aus dem Trainingslager auf unserer Facebookseite

Zur A-Jugend BOL

10.02.2024

Zweimal Platz zwei

Stadtmeisterschaft der U9-Junioren

Unsere U9/1-Junioren – 2015er-Jungs und drei Mädels  (Bild) – von Timo Namakajjo nahmen mit zwei Teams im 5er-Turnier teil. Unsere erste Vertretung sicherte sich mit sieben Punkten den 2. Platz, unser zweites Team musste leider sehr viel Lehrgeld bezahlen und landete auf Platz fünf. Stadtmeister 2024 wurde der TV Eckersmühlen (Glückwunsch).

Unsere U9/2-Kicker – Jahrgang 2016 – traten ebenfalls mit zwei Mannschaften bei der Stadtmeisterschaft an. Nach einer knappen 1:2-Niederlage im Auftaktspiel gegen den späteren Turniersieger Eckersmühlen (auch hier Glückwunsch!) waren die Träume vom Titel schon früh geplatzt bei unserem ersten Team. Besonders ärgerlich: das späte Gegentor 20 Sekunden vor Schluss. Danach lief es aber wie am Schnürchen: drei klare Erfolge gegen die „Spieli“, Pfaffenhofen/Rothaurach und unser zweites Team bedeuteten am Ende den 2. Platz mit einem Torverhältnis von 19:2.

Unser zweites Team begann umso besser mit einem 2:0 gegen Pfaffenhofen/Rothaurach Danach setzte es zwar gegen unser erstes Team und die „Spieli“ zwei Niederlagen, im letzten Spiel zeigte unsere Mannschaft aber noch einmal eine tolle Leistung. Gegen Eckersmühlen unterlagen unsere TSG-Kicker nur knapp mit 0:1 und mit etwas Glück wäre auch mehr drin gewesen. In der Endabrechnung bedeutete dies den 4. Platz. Die Trainer Wolfgang Jank und Michi Blank waren sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung.

09.02.2024

Nur ein Team konnte überzeugen

Stadtmeisterschaft der U11-Junioren

Völlig unterschiedlich verlief die Stadtmeisterschaft für unsere drei Teams. Es war vor allem die U11/3 (Bild), die mit zwei Siegen aus vier Spielen zwar am Ende „nur“ den 7. Platz belegte, aber vollends zu überzeugen wusste. Vor allem Lukas Deutsch im Tor zeigte eine Leistung der Extraklasse, aber auch die gesamte Mannschaft des Trainergespanns Reitlinger/Schwarz gefiel mit schönem Hallenfußball und mannschaftlicher Geschlossenheit.

Das Highlight war dabei sicherlich der 3:2-Sieg in der Vorrunde gegen die eigene U11/2. Vor zwei Wochen noch Turniersieger in Wendelstein mit einer tollen Leistung, ging bei den Jungs des Trainer-Duos Koch/Plewa am Sonntag nicht viel zusammen. Obwohl ein Sieg gegen die eigene U11/3 im letzten Gruppenspiel das Halbfinale bedeutet hätte, konnte am Ende leider lediglich der dritte Platz in der Gruppe erreicht werden. Im Spiel um Platz fünf unterlag man dann der eigenen U11/1 mit 1:5.

Diese wurde nach zwei Niederlagen gegen Büchenbach und Eckersmühlen  leider nur Gruppendritter und verpasste so auch das Halbfinale.

Auch wenn das bisherige Abschneiden bei Hallenturnieren wechselhaft war, so lassen uns die gezeigten Leistungen der Kids in der Herbstrunde freudig auf den Start im Freien in die Frühjahrsrunde blicken.

Danke allen Fans, die unsere 08er immer unterstützen.

07.02.2024

Turniersieg für die U15

Platz eins beim RED's Cup in Rednitzhembach

Unsere C-Junioren haben am Wochenende das U15-Einladungsturnier des SV Rednitzhembach, den RED’s Hallencup 2024, gewonnen.

Eine stabile Mannschaftsleistung, guter Kampfeswille und Einsatz waren die Stärken unserer Jungs an diesem Tag und bescherten fünf Siege und ein Unentschieden. Außerdem wurde Lorik wurde zum Spieler des Turniers gewählt, eine Stimme hinter ihm war Edy bei der Trainerwertung.

„Wir sind mit der Mannschaftsleistung super zufrieden!“, sagten die Trainer Serhat Gökce und Michi Streb.

Weitere Bilder auf unserer Facebookseite

Sponsoren