Suchbegriff eingeben

Turn- und Sportgemeinschaft 08 Roth e.V.

Neues aus der Geschäftsstelle

14.06.2024

Karten für Profi-Testspiel JETZT erhältlich!

1. FC Nürnberg gegen TSV 1860 München am 13. Juli

Ab sofort gibt es Tickets zum Testspiel des 1. FC Nürnberg gegen den TSV 1860 München am 13. Juli bei uns im Speck Sportpark, der Online-Vorverkauf läuft.

Unter diesem Link kommt ihr direkt zu unserem neuen Online-Ticketshop:

www.tsg08-roth.de/tickets

Vorverkaufstermine vor Ort im Foyer bei der TSG 08 am Ostring 28 sind:

Dienstag, 25. Juni, von 10 bis 12 Uhr

Mittwoch, 26. Juni, von 14 bis 17 Uhr

Freitag, 28. Juni, von 14 bis 17 Uhr

Wir werden genügend Karten für den Verkauf an diesen drei Tagen haben.

Es gibt ausschließlich Stehplätze sowie folgende Kategorien und Preise:

Vollzahler: 14 Euro

Ermäßigt: 12 Euro

(gilt für Schüler, Azubis, Studenten und Schwerbehinderte)

Kinder der Jahrgänge 2010 bis 2017: 7 Euro

Kinder der Jahrgänge 2018 und jünger haben freien Eintritt

13.06.2024

Autogenes Training

Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die bei Stress, Schlafstörungen, Aufregung, Burn-Out, Schmerzzuständen und psychosomatischen Beschwerden helfen kann. Entspannungsfähigkeit und Körperwahrnehmung werden geübt und können verbessert werden. Mit regelmäßiger Anwendung der Technik ist es möglich, Entspannungszustände im Alltag schneller zu erreichen.

-------------------------------------------------------------

Wann: Donnerstags, 17:00 – 18:00 Uhr, ab dem 27.06.- 15.08.2024

Wo: bei schönem Wetter am Eisenhammer im Freien,                                                                                         

sonst Gymnastikraum I, SPECK-Sportpark

8 x TSG-Mitglied: 40€, 8 x Nicht-Mitglied: 76€

Mitbringen: Matte, Decke, Kissen, bequeme Kleindung, ggf. dicke Socken                            

Zertifizierter Kurs! Eine Rückerstattung der Kursgebühr durch die Krankenkasse ist möglich.

Alle weiteren Infos hier

13.06.2024

Neue Termine für das deutsche Sportabzeichen

Wusstest Du…dass Du bei uns das Deutsche Sportabzeichen ablegen kannst?
--------------------------------------------
Es gibt neue Prüfungstermine:
Leichtathletik-Disziplinen:
jeden Donnerstag, von 18 – 19 Uhr, Kreissportanlage Roth

Radsprint (200m)
Dienstag, 09.07.24, Start: 17:30, Ortseingang Belmbrach/Wirtschaftsweg Richtung Hofstetten

Radfahren (20 km)
Dienstag, 23.07.24, Start: 18:00, Schleifweg/Schleifweiher

Nordic Walking (7,5 km)
Mittwoch, 24.07.24, Start: 18:00, Parkplatz Kreisklinik Roth

Schwimmen
Sonntag, 14.07.24, Treffpunkt: 08.45 vor dem Eingang Freibad Roth
----------------------------------------------------
Anmeldung vor jedem Prüfungstermin mit Namen, Vorname, Adresse und Tel.Nr. unter spo-az21-tsg@web.de

Alle Infos findest Du hier

11.06.2024

Club gegen Löwen im SPECK-Sportpark

Profiteams testen am 13. Juli bei uns in Roth

Ein weiteres Highlight im Juli neben dem Landesfinale des Erdinger Meister Cups am 6.Juli: der Club und die Münchner Löwen testen sich am  13. Juli bei uns im SPECK-SPortpark, wir freuen uns riesig! Weitere Infos, auch zum Ticketverkauf, folgen demnächst.

11.06.2024

ZUMBA Special am Sonntag, den 16.06.2024

Tanz dich fit, fühl die Musik und hab Spaß! Zumba ist für jeden geeignet, der Stress und überflüssige Pfunde ohne großen Aufwand einfach „wegtanzen“ möchte. Zu lateinamerikanischer und internationaler Musik wird zu jedem Lied eine eigene Choreographie aus Tanzstilen wie Reggaeton, Salsa, Merengue, Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Samba, Bauchtanz und Hip-Hop getanzt.

Das keinerlei tänzerische Vorkenntnisse notwendig sind, ist es ein mitreißendes und effektives Training für ALLE.

Wann:

Sonntag, 16.06.2024 von 15:00 – 16:30 Uhr

ACHTUNG: Voranmeldung nötig aufgrund von begrenzter Teilnehmerzahl

Reservierung: zumba@tsg08-roth.de

Kursgebühren: 10€

Wo: Tanzraum, SPECK-Sportpark

--------------------

Kein passender Termin dabei? Dann komm doch zu unserem wöchentlichem Zumba Training

Wann:

Donnerstags, von 18:00 – 19:00 Uhr

Wo:

Tanzraum, SPECK Sportpark

Eine anteilige Buchung und Einstieg ist jederzeit möglich

04.06.2024

Telefon und Internet defekt


Neues aus den Abteilungen

04.08.2023

Höhen und Tiefen

Die ersten Testspiele der neuen U13

Nach dem Wechsel in die neue Saison testeten die Trainer unserer U13 Mannschaften noch vor der Sommerpause im August reichlich, um vor allem die neuen Spieler des Jahrgangs 2012 kennenzulernen. Die bisher sehr hohe Trainingsbeteiligung der meisten der insgesamt über 40 Spieler machte es da den Trainern nicht leicht und so wurde versucht, erst einmal möglichst allen Kindern Spielzeit zu geben, damit sie sich auch zeigen können.

Dabei wurde oft von den üblichen 2x30 Minuten abgewichen und beispielsweise mit drei Halbzeiten gespielt, um auch viel ausprobieren zu können, mit durchaus ungewöhnlichen Ergebnissen.

Potenzielle Kandidaten für die D1 spielten bisher gegen den 1. FCN (3:12, unser Bild), SG TV 21 Büchenbach (3:8), SpVgg Mögeldorf (3:9) und BSC Woffenbach (4:3). Die D2 spielte gegen die SG TV 21 Büchenbach 2 (3:4), SG TSV Geogensgmünd (1:1) und als D3 gegen den SV Penzendorf 2 (2:8). Dabei zeigten die Jungs viel Spielfreude und Einsatzbereitschaft, allerdings gibt es auch in einigen Bereichen noch viel zu verbessern, was dann in der intensiven Vorbereitungsphase ab dem 28. August in Angriff genommen wird.

Wenn es dann Mitte September mit der Punktspielrunde losgeht, wird unsere D1 in der Kreisliga, die D2 in der Kreisklasse und die D3 in der Gruppe an den Start gehen.

Roland Rigotti

03.08.2023

R. Rigotti: Bahn-Rennen in Horgau

Hogau – 02.08.2023 - Beim Abendsportfest in Horgau bei Augsburg gewann Roland Rigotti zwar seinen Zeitlauf, aber damit fehlte es an Antrieb durch einen starken Konkurrenten. So verfehlte der Athlet vom Team Leidl der TSG 08 Roth seine angestrebte Zeit und landete im Wettbewerb über 3000 Meter mit der Zeit von 10:40,21 Minuten auf dem zehnten Gesamtrang unter 26 Männern.

03.08.2023

Wieder Podestplatz für Michael Rubin

Kirchdorf - 29.07.2023 - Michael Rubin startete beim „Hirschbachschleiferl“ in Kirchdorf an der Amper, wo es von Anfang an kontinuierlich anstieg, bis es am Wendepunkt nach knapp 5 Kilometern und 80 Höhenmetern wieder ebenso abfiel, 60 Prozent auf Asphalt und 40 Prozent auf durchnässten Waldwegen. Mit 48:23 Minuten war er auf den 9,7 Kilometern wesentlich schneller als im Vorjahr und erzielte den dritten Platz der Klasse M60.

03.08.2023

Rigotti-Sieg in Vorra

Vorra - 30.07.2023 - Einen sicheren Altersklassensieg erzielte wiederum Roland Rigotti beim Kapellenlauf in Vorra bei Bamberg. Weitgehend im Wald ging es auf den 10,5 Kilometern immer leicht bergauf und bergab und war damit schon fordernd. Nach 41:42 Minuten überschritt der Läufer vom Team Leidl der TSG 08 Roth  als Sechster aller 98 Teilnehmer/innen die Ziellinie und gewann damit die Altersklasse M45.

02.08.2023

Unterstützung der Fußballer seit 1973

Lackierzentrum Kießling alleiniger Ausrüster der Herrenmannschaften

Das Lackierzentrum Kießling ist ab sofort alleiniger Ausrüster unserer Herrenmannschaften. Bei einem Termin im Speck Sportpark verlängerten der für das Sponsoring bei den TSG-Fußballern zuständige Harald Ludwig und Günter Vogel aus dem TSG-Aufsichtsrat sowie Jürgen Kießling aus der Geschäftsleitung des Lackierzentrums Kießling die seit vielen Jahren bestehende Partnerschaft um weitere zwei Jahre.

Genauer gesagt reichen die Verbindungen zwischen dem Unternehmen Kießling und den Rother Fußballern schon in die 1970er Jahre zurück. Karl Kießling hatte 1969 in Roth eine Autolackiererei eröffnet, 1973 liefen Fußballer des damaligen TSV Roth erstmals mit Trikots und dem Schriftzug „Kießling“ auf.

Harald Ludwig und Jürgen Kießling wissen es genau, spielten sie damals doch gemeinsam in der Jugend des TSV. Für Jürgen Kießling war es deshalb kein Thema, dass er das Sponsoring bei den TSG-Fußballern aufrechterhält. Inzwischen als Lackier- & Karosseriezentrum, denn das Unternehmen hat sich neben dem Sitz in Roth in der Kupferschmiedstraße in den vergangenen Jahren stetig mit Standorten erweitert.

Die Fußballabteilung der TSG 08 Roth bedankt sich für die großzügige und langjährige Unterstützung ganz herzlich.

01.08.2023

Pokal-Aus für unsere Erste

2:3-Heimniederlage gegen den TV Eckersmühlen

Die Pokalsaison 2023/24 ist für unsere erste Mannschaft nach der Gruppenphase beendet. Die Berner-Elf verlor am Montagabend vor über 100 Zuschauern im Speck Sportpark gegen den TV Eckersmühlen mit 2:3 und beendet die Gruppe 5 damit auf Rang zwei – und nur der Gruppenerste zieht in die 1. Hauptrunde ein.

Hannes Ludwig brachte unsere Erste zwar kurz vor der Pause in Führung, unsere Nachbarn aus Eckersmühlen drehten die Partie aber im zweiten Durchgang. Der Anschluss durch Artem Suraichenko kurz vor dem Ende kam zu spät.

Glückwunsch an den TV Eckersmühlen, für unsere Erste steht am kommenden Samstag, 5. August, um 16 Uhr daheim gegen den Kreisligisten FC Schwand die Generalprobe für die neue Kreisklassensaison an. Die startet am Rother Kirchweihsamstag, 12. August, um 16 Uhr daheim gegen den SC Großschwarzenlohe II.

Hier geht’s zur Statistik vom 2:3 gegen Eckersmühlen und zum Pokalwettbewerb

 

31.07.2023

Von der Galeere auf den Fußballplatz

Dem Teamwochenende unserer Herren folgt das Pokalspiel

Von der Galeere auf den Fußballplatz: Nach dem Teamwochenende steht für unsere erste Mannschaft an diesem Montagabend, 31. Juli, das letzte und entscheidende Spiel in der Gruppenrunde des Toto-Pokals an.

Aber zunächst einmal der Blick auf das vergangene Wochenende. Dieses begann am Freitagabend mit einem Training und einem anschließenden Mannschaftsabend auf unserem Sportgelände. Weiter ging es am Samstagvormittag mit einem weiteren Training sowie einem anschließenden Nudelbuffet bei unserem Wirt Alex. Danach ging es mit 30 Spielern und Funktionären an den Brombachsee zu einer Galeerenfahrt, bei der Einpeitscher Werner Fischer den Takt vorgeben hat…

„Es war ein tolles Team-Wochenende, an dem wir noch enger zusammengerückt sind und die vielen neuen Jungs ins Team integriert haben“, freute sich Trainer Matze Berner.

Heute Abend geht es dann um 19 Uhr auf dem Platz weiter, unsere Nachbarn vom TV Eckersmühlen kommen in den Speck Sportpark. Im letzten Spiel der Gruppenrunde geht es für beide Teams um den Einzug in die erste Hauptrunde des Kreispokals, nur der Gruppenerste kommt weiter. Aktuell stehen beide Mannschaften mit zwei Siegen aus zwei Spielen punktgleich auf Platz eins.

Zum Totopokal

30.07.2023

Ehrungen für unseren Nachwuchs

U19 und U17: Meisterwimpel und Fairplay-Preis

Reichlich bepackt kam unser Jugendleiter Thomas Wellert von der Pflichtversammlung der Jugendleiter im Kreis NM/Jura in der Hilpoltsteiner Stadthalle nach Hause. Stellvertretend nahm er Urkunden und Wimpel für die beiden Meisterschaften unserer A- und B-Junioren in der vergangenen Saison entgegen.

Außerdem hat unsere U17 wunderbar veranschaulicht, dass man mit fairen Mitteln überaus erfolgreich sein kann. Neben der Meister-Urkunde bekam Thomas Wellert nämlich auch noch jene für die fairste U17-Mannschaft im Kreis Neumarkt/Jura überreicht (Bild). Ganz starke Leistung!

Sponsoren