Suchbegriff eingeben

Turn- und Sportgemeinschaft 08 Roth e.V.

Neues aus der Geschäftsstelle

01.12.2022

Hip Hop - Tanzworkshop

Macht euch selbst ein vorgezogenens Weihnachtsgeschenk!

Am 17.12.23 findet wieder ein Tanz-Workshop im Bereich Hip Hop mit Lissy G. statt. Neben Basics und verschiedenen Grooves wird eine kurze Choreo gelernt.

Samstag, 17.12.23
16:00 - 18:00 Uhr

Tanzraum TSG 08 Roth
TSG-Mitglieder 25 €, Nicht-Mitglieder 35 €

Anmeldung

29.11.2022

Das perfekte Weihnachtsgeschenk!

Du suchst noch das ideale Weihnachtsgeschenk?

Verschenke Gesundheit (z.B. Yoga-Kurs), einen Traum erfüllen (z.B. Reitkurs) oder als Anreiz fürs gemeinsame Sporteln. Unsere Kursgutscheine kann man jederzeit zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle vor Ort kaufen.

24.11.2022

Umrüstung der Flutlichtanlage

Wir stellen um auf LED!

Wir möchten unsere Flutlichtanlage auf LED-Beleuchtung umstellen, um die Umwelt zu schonen und um die Energiekosten für den Verein langfristig zu reduzieren.

Mit Ihrer Hilfe kann die Umstellung auf LED bereits Anfang nächsten Jahres erfolgen! Helfen Sie uns Energie zu sparen und die Umwelt zu schonen! Zur Spendenseite

23.11.2022

Mitglieder-Rekord!!!

Wir haben es geschafft! Dank euch haben wir unser Allzeithoch von Mitgliedern erreicht! Ihr seid einfach super!

An dieser Stelle wollen wir auch alle Neu-Mitglieder herzlich willkommen heißen. Bedanken wollen wir uns bei ALLEN Mitgliedern, die auch in schwierigen Zeiten mit teilweise längeren Unterbrechungen durch Corona der TSG treu geblieben sind.

11.11.2022

Jonglieren - Workshop

8 bis 99 Jahre

Wir bieten euch einen Kurs zum Einstieg in die Welt der Jonglage: Diabolo, Devilsticks, Jonglieren mit Bällen und Keulen und Jongliertellern. Jonglieren ist eine Bewegungskunst, bei der das Gehirn Denken, Handeln, Fühlen und die Koordination von ungewöhnlichen Bewegungen gleichzeitig verarbeiten muss. Deshalb hat es eine enorm positive Wirkung auf das Gehirn. Es belebt und aktiviert den Austausch zwischen den Gehirnhälften. Und gleichzeitig macht es unglaublichen Spaß! Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Sonntag, 20.11.2022, 14:00 - 16:00 Uhr

große Halle, SPECK-Sportpark
Kosten je Workshop: TSG-Mitglieder 12 €, Nicht-Mitglieder 24 €
Trainer: Johannes Pleier und Daniel Plaschke

Kursanmeldung

09.11.2022

Ehrennachmittag

Jubilare und Engagierte wurden geehrt

Am Sonntag, 6.11.22 fand der Ehrennachmittag der TSG 08 Roth statt. In einem würdevollen Rahmen wurden langjährige Mitglieder und verdiente Engagierte geehrt.

Andreas Buckreus würdigte alle anwensenden Jubilare mit persönlichen Worten. Geehrt wurden Mitglieder nach 10, 25, 40, 50, 60 und 75 Jahren Mitgliedschaft. (Auf dem Foto sind die Jubilare mit 50, 60 und 75 Jahre zu sehen.)

Im Anschluss bedankten sich die Abteilungsleitungen bei besonders Engagierten in ihrer Abteilung oder bei Trainern, die ein Jubiläum feiern, für ihren Einsatz und ihr Engagement. 

Fast 100 Teilnehmer genossen einen schönen Nachmittag mit Sektempfang, Flammkuchen, Kerzenschein und musikalischer Umrahmung. 


Neues aus den Abteilungen

15.02.2022

39. Mini-Meisterschaften

am Samstag, den 19.02.2022, um 10 Uhr

Turnhalle der Schule Gartenstraße, Autostraße 2 in Roth
Veranstalter: TSG 08 Roth, Abteilung Tischtennis
Anmeldung: an tischtennis@tsg08-roth.de
oder vor Ort ab 9.30 Uhr
Die Mädchen und Jungen dürfen jedoch keine Spielberechtigung eines Mitgliedsverbandes des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) besitzen, besessen oder beantragt haben.

15.02.2022

Nach zwei Jahren Pause...

...nahm unsere E1 an einem Hallenturnier teil

Wenig bis gar keine Hallenturniere waren für die Nachwuchsfußballer auch in diesem Winter möglich. Eine Ausnahme bildete da unsere E1, die am vergangenen Wochenende zusammen mit drei anderen Teams von der SpVgg Erlangen zu einem Freundschaftsturnier eingeladen wurde.

Zusammen mit den beiden Trainern Wolfgang Jank und Timothy Namakajjo (auf unserem Bild vom Kaufland Soccer Cup im Herbst links und rechts der Auswechselbank)  machten sich die zehn Jungs nach zweijähriger Hallenpause also tatsächlich auf den Weg zu einem Turnier.

 

Im ersten Spiel setzten sich unsere Jungs mit 2:0 gegen den Gastgeber durch, das zweite Spiel wurde gegen den späteren Turniersieger aus Stadeln mit 0:2 verloren. Gegen Herzogenaurach reichte es nach 1:0 Führung nur zu einem 1:1. Im letzten Spiel gegen Bubenreuth glichen unsere TSG-Kicker zunächst zum 1:1 aus und waren dem zweiten Tor sehr nahe (inklusive Lattentreffer). Leider mussten unsere Jungs in der letzten Minute noch einen Gegentreffer hinnehmen.

 

Mehr als die Ergebnisse stand jedoch nach langer Abstinenz einmal mehr der Spaß am Hallenfußball im Mittelpunkt. Gut gelaunt wurde die Heimreise im „Mannschaftsbus“ angetreten.

11.02.2022

Willkommen Daniel Grauthoff

Kurzvorstellung der Neuzugänge, Teil I

In den nächsten Tagen und Wochen bis zum Wiederbeginn der Saison möchte die Fußballabteilung an dieser Stelle die neuen Gesichter in unserer Vollmannschaft kurz vorstellen. Als ersten Neuzugang in der Winterpause begrüßen wir Daniel Grauthoff bei der TSG 08.

Der 29-Jährige spielte zuletzt beim Kreisklassisten SV Pfaffenhofen und war auch bereits beim SC Großschwarzenlohe aktiv. Auf dem Platz ist er in der Offensive zu Hause.

„Ich wollte noch mal höherklassig Fußballspielen und hoffe, dass wir in der restlichen Saison noch die Liga halten können“, sagt Daniel Grauthoff.

Herzlich Willkommen im Speck Sportpark und alles Gute!

06.02.2022

Rigotti in Bad Waldsee

An Stelle der ausgefallenen Mittelfränkischen Crosslaufmeisterschaften zog es Roland Rigotti nach Oberschwaben, wo in Bad Waldsee (Landkreis Ravensburg) der zweite und damit schon letzte Lauf der dortigen verkürzten Crosslaufserie ausgetragen wurde. Es war nochmals alles versammelt, was an schnellen Läufern im Umkreis zu finden ist und wie für Roland Rigotti fast üblich, zeigte sich der Läufer im Trikot des Team Leidl der TSG 08 Roth bei zwei aufeinander folgenden Laufstrecken.

Zunächst beim Jedermannlauf über zwei Runden zu je rund 1600 Meter, den er als Sechster der Gesamtwertung (Männer, Frauen, Jugendliche) und Erster seiner Altersklasse M45 in 13:12 Minuten beendete. Schon fünfzehn Minuten später stand er am Start zum Hauptlauf über 8100 Meter, wo fünfmal ein steiler Aufstieg zu nehmen war. Als insgesamt 27. und reichte es wiederum zum Sieg der Klasse M45 in 34:03 Minuten.

Bild: Roland Rigotti

06.02.2022

Vorbereitung gestartet

Vollmannschaft trainiert wieder

Seit gestern ist wieder Bewegung auf den Plätzen im Speck Sportpark, unsere Vollmannschaft ist in die Wintervorbereitung gestartet. Mit drei neuen Gesichtern, allerdings ohne den Cheftrainer.

Marian Hrasche musste krankheitsbedingt passen (gute Besserung an dieser Stelle), will aber im Lauf der Woche wieder eingreifen. Die Leitung des Trainings übernahm am Samstag sein „Co“ Max Weiß.

Der durfte auch ein neues Trio begrüßen, von den Neuzugängen im Winter waren Daniel Grauthoff (zuletzt SV Pfaffenhofen), Roman Ab Latif (DJK Veitsaurach) und Tim Hacker (SV Waldeck-Obermenzing) dabei. Eine Vorstellung der Neuzugänge folgt in den nächsten Tagen, ein herzliches Willkommen bei der TSG aber zunächst einmal.

Leider haben auch Spieler gefehlt, die wegen der aktuell bei den Erwachsenen im Freien gültigen 2G-Regel am Trainings- und Spielbetrieb nicht teilnehmen dürfen.

Der offizielle Start in die Rest-Rückrunde der Bezirksliga erfolgt am 26. März, wenn unsere Erste den TuS Feuchtwangen am Ostring erwartet. Zuvor stehen noch Nachholspiele in Lauterhofen und Zirndorf an, die aber noch nicht endgültig terminiert sind.

Geplant sind auch Testspiele, vorwiegend auf dem Kunstrasenplatz in Ochenbruck. Stand jetzt am Wochenende 19./20. Februar gegen Strullendorf, am Dienstag, 24. Februar, gegen den TSV Berching und am Sonntag, 27. Februar, gegen den TSV Cadolzburg. Zudem geht es am 6. März zur SpVgg Mögeldorf.

Unsere zweite Mannschaft bestreitet ihr erstes Spiel in der A-Klasse Nordwest in diesem Jahr laut Spielplan am 26. März daheim gegen den SV Rednitzhembach II (14 Uhr).

Weitere Bilder auf unserer Facebook-Seite

03.02.2022

Vorfreude auf die Frühjahrsrunde

Rück- und Ausblick unserer E1

Hallenturniere gibt es in diesem Jahr keine, trainiert wird in der Nutrichem-Halle am Ostring trotzdem fleißig. Mittendrin sind auch unsere E1-Junioren. Ihr Trainer Wolfgang Jank lässt die Herbstrunde Revue passieren und schaut schon ein bisschen voraus.

Im September startete unsere E1 unter anderem mit einem Trainingslagertag in die Vorbereitung auf die Herbstrunde. Gleich im ersten Spiel gegen Seligenporten setzte unsere Mannschaft mit 16:0 ein deutliches Ausrufezeichen. Zwei Tage später stand dasselbe Duell beim Kaufland-Cup im Spiel um Platz drei wieder an, nachdem unsere Mannschaft erst mit dem letzten Schuss im Neunmeterschießen im Halbfinale am späteren Turniersieger aus Erlangen gescheitert ist. Den dritten Platz sicherte sich unser Team ebenfalls vom Punkt. Im Auswärtsspiel gegen Hilpoltstein I lagen unsere Jungs bis zehn Minuten vor Schluss noch mit 1:3 hinten, bevor sie das Spiel noch in einen 5:3 Auswärtssieg verwandelt haben.

 

In Allersberg folgte ein 9:1 und somit standen drei Siege aus drei Spielen auf dem Konto. Eine kurzfristige Absage von Eckersmühlen verhinderte ein weiteres Derby und so kam es am letzten Spieltag in Pyrbaum zum „Showdown“ der beiden unbesiegten Mannschaften in dieser Gruppe.

Zur Halbzeit lagen die TSG-Kicker bereits mit 0:3 zurück, konnten dann zu Beginn der zweiten Halbzeit jedoch auf 2:3 verkürzen. Erst in den letzten Minuten stellte Pyrbaum den Endstand auf 5:2. Vor allem der körperliche Einsatz der Gegner stellte unsere Jungs vor Probleme – dennoch eine tolle Leistung zum Abschluss der Herbstrunde.

 

Momentan trainieren unsere Jungs mittwochs und sonntags in der vereinseigenen Nutrichem-Halle - unter anderem Sitzfußball, wie auf unserem Bild zu sehen - und freuen sich schon auf die Frühjahrsrunde.

01.02.2022

U15/1 in der Soccerhalle

Testkick in Eltersdorf

Nicht nur bei den U15-Junioren der TSG rollt der Ball wieder, alle Jugendteams sind seit Anfang Januar wieder im Einsatz, auch dank der vereinseigenen Nutrichem-Halle. Beide U15-Trainingsgruppen haben neben dem Hallenkick nun auch erste gemeinsame Laufeinheiten hinter sich, um topfit die Frühjahrsrunde anzugehen.

Im Rahmen der Vorbereitung stehen auch einige Testspiele an, alles im Rahmen der Corona-Regeln versteht sich. Im ersten Test in der Soccerhalle Elterdorf wartete das U15-Team der Fußballschule Nürnberg auf unsere Jungs. Im 6 gegen 6 wurden 3 x 25 Minuten gespielt. Nach diesem ersten intensiven Test, war klar, dass die Jungs nichts verlernt hatten, auch wenn am Ende die Kraft etwas nachließ, der Spaß am Spiel war deutlich zu sehen. Weitere Tests,  auch der U15/2, werden in den nächsten Wochen folgen.

01.02.2022

Wettkampfkleidung Leichtathletik bei Sport-Häckl

Unsere neue Wettkampfkleidung steht jetzt bei Sport-Häckl zur Verfügung. Dabei könnt ihr euch die Trikots unter  http://www.teamsport-haeckl.de/tsg-08-roth-leichtathletik.   ansehen und dann dort kaufen. Wenn ihr die Quittung und eine Kontonummer unter der Abteilungs-Email oder bei der Abteilungsleitung einreicht, erhaltet ihr einen Zuschuss von 10 €.

G.Sperber

Sponsoren