Suchbegriff eingeben

Turn- und Sportgemeinschaft 08 Roth e.V.

Neues aus der Geschäftsstelle

14.06.2024

Karten für Profi-Testspiel JETZT erhältlich!

1. FC Nürnberg gegen TSV 1860 München am 13. Juli

Ab sofort gibt es Tickets zum Testspiel des 1. FC Nürnberg gegen den TSV 1860 München am 13. Juli bei uns im Speck Sportpark, der Online-Vorverkauf läuft.

Unter diesem Link kommt ihr direkt zu unserem neuen Online-Ticketshop:

www.tsg08-roth.de/tickets

Vorverkaufstermine vor Ort im Foyer bei der TSG 08 am Ostring 28 sind:

Dienstag, 25. Juni, von 10 bis 12 Uhr

Mittwoch, 26. Juni, von 14 bis 17 Uhr

Freitag, 28. Juni, von 14 bis 17 Uhr

Wir werden genügend Karten für den Verkauf an diesen drei Tagen haben.

Es gibt ausschließlich Stehplätze sowie folgende Kategorien und Preise:

Vollzahler: 14 Euro

Ermäßigt: 12 Euro

(gilt für Schüler, Azubis, Studenten und Schwerbehinderte)

Kinder der Jahrgänge 2010 bis 2017: 7 Euro

Kinder der Jahrgänge 2018 und jünger haben freien Eintritt

13.06.2024

Autogenes Training

Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die bei Stress, Schlafstörungen, Aufregung, Burn-Out, Schmerzzuständen und psychosomatischen Beschwerden helfen kann. Entspannungsfähigkeit und Körperwahrnehmung werden geübt und können verbessert werden. Mit regelmäßiger Anwendung der Technik ist es möglich, Entspannungszustände im Alltag schneller zu erreichen.

-------------------------------------------------------------

Wann: Donnerstags, 17:00 – 18:00 Uhr, ab dem 27.06.- 15.08.2024

Wo: bei schönem Wetter am Eisenhammer im Freien,                                                                                         

sonst Gymnastikraum I, SPECK-Sportpark

8 x TSG-Mitglied: 40€, 8 x Nicht-Mitglied: 76€

Mitbringen: Matte, Decke, Kissen, bequeme Kleindung, ggf. dicke Socken                            

Zertifizierter Kurs! Eine Rückerstattung der Kursgebühr durch die Krankenkasse ist möglich.

Alle weiteren Infos hier

13.06.2024

Neue Termine für das deutsche Sportabzeichen

Wusstest Du…dass Du bei uns das Deutsche Sportabzeichen ablegen kannst?
--------------------------------------------
Es gibt neue Prüfungstermine:
Leichtathletik-Disziplinen:
jeden Donnerstag, von 18 – 19 Uhr, Kreissportanlage Roth

Radsprint (200m)
Dienstag, 09.07.24, Start: 17:30, Ortseingang Belmbrach/Wirtschaftsweg Richtung Hofstetten

Radfahren (20 km)
Dienstag, 23.07.24, Start: 18:00, Schleifweg/Schleifweiher

Nordic Walking (7,5 km)
Mittwoch, 24.07.24, Start: 18:00, Parkplatz Kreisklinik Roth

Schwimmen
Sonntag, 14.07.24, Treffpunkt: 08.45 vor dem Eingang Freibad Roth
----------------------------------------------------
Anmeldung vor jedem Prüfungstermin mit Namen, Vorname, Adresse und Tel.Nr. unter spo-az21-tsg@web.de

Alle Infos findest Du hier

11.06.2024

Club gegen Löwen im SPECK-Sportpark

Profiteams testen am 13. Juli bei uns in Roth

Ein weiteres Highlight im Juli neben dem Landesfinale des Erdinger Meister Cups am 6.Juli: der Club und die Münchner Löwen testen sich am  13. Juli bei uns im SPECK-SPortpark, wir freuen uns riesig! Weitere Infos, auch zum Ticketverkauf, folgen demnächst.

11.06.2024

ZUMBA Special am Sonntag, den 16.06.2024

Tanz dich fit, fühl die Musik und hab Spaß! Zumba ist für jeden geeignet, der Stress und überflüssige Pfunde ohne großen Aufwand einfach „wegtanzen“ möchte. Zu lateinamerikanischer und internationaler Musik wird zu jedem Lied eine eigene Choreographie aus Tanzstilen wie Reggaeton, Salsa, Merengue, Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Samba, Bauchtanz und Hip-Hop getanzt.

Das keinerlei tänzerische Vorkenntnisse notwendig sind, ist es ein mitreißendes und effektives Training für ALLE.

Wann:

Sonntag, 16.06.2024 von 15:00 – 16:30 Uhr

ACHTUNG: Voranmeldung nötig aufgrund von begrenzter Teilnehmerzahl

Reservierung: zumba@tsg08-roth.de

Kursgebühren: 10€

Wo: Tanzraum, SPECK-Sportpark

--------------------

Kein passender Termin dabei? Dann komm doch zu unserem wöchentlichem Zumba Training

Wann:

Donnerstags, von 18:00 – 19:00 Uhr

Wo:

Tanzraum, SPECK Sportpark

Eine anteilige Buchung und Einstieg ist jederzeit möglich

04.06.2024

Telefon und Internet defekt


Neues aus den Abteilungen

03.04.2023

Aufwärmshirts für die B-Jugend

Unterstützung durch die Steuerberatung Amann

Vorbei sind die Zeiten bei unserer U17, als man sich in den ungemütlichen Monaten in kunterbunten langen Trainingsoutfits auf die Spiele vorbereitete. Nach der Winterpause können Noirin und die Jungs nun in schmucken, neuen Aufwärmsweats ihre Warmmachübungen absolvieren. Möglich machte dies die Steuerberatung Amann, die insgesamt 30 Zip-Pullis anschaffte.

Ganz ohne Bezug zur U17 ist die Inhaberin Inge Amann natürlich nicht: Als treuer Fan verfolgt sie viele Spiele und hat dabei ein besonderes Augenmerk auf Ihren Enkel Tom, der seit der G-Jugend bei der TSG Fußball spielt.

Im Namen der Mannschaft und des Trainerteams bedankte sich Hannes Herold bei Inge Amann, ebenso wie der für das Sponsoring der Fußballabteilung Verantwortliche Harald Ludwig.

02.04.2023

Reserve punktet in Klein'lohe

3:3-Unentschieden in A-Klasse Nordwest

Zwei Spiele mit TSG-Beteiligung konnten an diesem verregneten Wochenende auf dem Großfeld über die Bühne gehen. Unsere B-Jugend testete auf dem Kunstrasenplatz in Eichstätt gegen den VfB (2:1), unsere Reserve trat in der A-Klasse beim TSV Kleinschwarzenlohe II an. Und die Mannschaft um Aushilfstorwart Stefan Kaiser (!) brachte ein 3:3 (2:2) mit nach Hause.

Daniel Grauthoff (15., Bild) und John Amadi (26.) sorgten für eine 2:0-Führung für unsere Jungs, doch noch vor der Pause verwandelte Mathias Gleißner einen Elfmeter zum 1:2 (34.) und nur eine Minute später glich Jakob Schurig aus. Auch auf die erneute Führung für unsere Reserve (Birkan Coban, 61.) wusste Klein’lohe eine Antwort und erzielte durch Matthias Kraus den Endstand (62.).

Am Osterwochenende ist unsere zweite Mannschaft nach dem Rückzug des TV 21 Büchenbach II nicht im Einsatz, am 15. April geht es daheim gegen den Aufstiegsanwärter TSV Wolkersdorf weiter.

Hier geht’s zur Statistik vom 3:3 in Kleinschwarzenlohe

Hier geht’s zu den Spielen mit TSG-Beteiligung

Bilder zum Test unserer U17 in Eichstätt auf unserer Facebookseite

01.04.2023

Keine Spiele im Speck Sportpark

Heimspiel der Ersten gegen Pollenfeld abgesagt

Der Regen und das Gewitter am Freitagnachmittag waren zu viel: Am Wochenende werden keine Spiele in unserem Speck Sportpark stattfinden, auch das Duell unserer Ersten in der Kreisliga gegen die DJK Pollenfeld wurde am Samstagvormittag wegen der Unbespielbarkeit der Plätze abgesagt.

Ein schönes (spielfreies) Wochenende wünscht die Fußballabteilung

31.03.2023

Heimspiele der Ersten und der U19

Das Fußballprogramm am Wochenende

Diesen Start in die zweite Saisonhälfte hatte sich unsere Vollmannschaft anders vorgestellt. Mit dem Blitztor durch Polsingens Aaron Schmutterer nach 8,9 Sekunden schaffte es das Spiel unserer Ersten dank der installierten Sportplatzkamera zwar überregional in die Schlagzeilen, kaufen konnten sich die Jungs davon aber freilich nichts. Nach der 1:5-Niederlage gegen den Aufsteiger sind die Sorgen im Abstiegskampf bei Trainer Matze Berner und seiner Mannschaft jedenfalls nicht kleiner geworden.

Punkte müssen jetzt her, am besten gleich am Samstag gegen die DJK Pollenfeld aus dem Landkreis Eichstätt, die den ersten Nichtabstiegsplatz belegt und vergangene Woche mit einem 1:1 beim TSV 1860 Weißenburg II ins neue Jahr gestartet ist.

Unsere A-Junioren wollen ihren mit zwei Siegen erfolgreichen Start in die Aufstiegsrunde zur Bezirksoberliga fortführen. Am Sonntagvormittag erwartet die Mannschaft der Tainer Markus Stuhr und Robert Eigner ab 11 Uhr die SG DJK Abenberg im Speck Sportpark.

Und hier findet ihr alle Spiele mit TSG-Beteiligung am Wochenende im Überblick

30.03.2023

Rang zwei für Edeltraud Dörr beim Hannover-Marathon

Hannover -23.03.2023 - 200.000 Zuschauer und etliche Musikgruppen begleiteten die knapp 20.000 Teilnehmenden beim 31. Hannover (Halb-)Marathonlauf, und mit dabei war Edeltraud Dörr vom Team Leidl der TSG 08 Roth auf der 21,1 Kilometer langen Distanz. Der Stadtlauf mit dem blockweisen Start am Rathaus führte zunächst um den künstlich angelegten Maschsee, dann durchs Zentrum und zu den nördlichen Vororten und wieder zurück. Unter den sechs Starterinnen der Altersklasse W70 kam sie als Zweite und beste deutsche Teilnehmerin nach 2:14 Stunden ins Ziel.

 

Archiv-Bild Edeltraud Dörr

 

29.03.2023

Nächster Heimsieg der TSG 08 Roth

TSG 08 Roth 8:4 Bergen III

Am Samstag Abend ging es gegen unsere Freunde vom BV Bergen lll um die nächsten Punkte in der Berzirklasse A. Dabei sah es in der ersten Halbzeit, die mit 5:1 zugunsten der TSG 08 Roth ausfiel, sehr gut aus. In der zweiten Hälfte spielten die Bergener etwas befreiter und nutzten ihre Doppel Chancen, konnten die Niederlage von 8:4 aber am Ende nicht mehr verhindern. Damit konnte die Mannschaft um Kapitän Patrick Lang ein weiteres Ausrufezeichen setzen und schauen somit positiv auf das nächste Heimspiel am kommenden Sonntag um 17 Uhr gegen die Ninedarters.

28.03.2023

Keine Pause für Roland Rigotti und Michael Rubin

Essingen/Augsburg/Teuplitz - 26.03.2023 -  Ein sehr aktives Wochenende hatte wieder einmal Roland Rigotti hinter sich. Samstags startete der Läufer vom Team Leidl der TSG 08 Roth beim Panoramalauf in Essingen auf der Ostalb, einer leicht welligen und abwechslungsreichen Strecke mit Abschnitten über Wiesen, Feldwegen und Straßen über 6,5 Kilometer. Auf den letzten 1500 Metern konnte er sich noch von drei anderen Läufern absetzen und hinter den beiden enteilten Konkurrenten den dritten Platz im Gesamteinlauf und den ersten Rang der Altersklasse M45 in 26:01 Minuten erzielen. Tags darauf stand der Augsburger Straßenlauf im Siebentischwald über fünf Kilometer auf dem Programm, den er als Neunter des Gesamtfelds und Fünfter der Hauptklasse der Männer beendete.

Zum ersten Mal suchte Michael Rubin die Herausforderung eines Berglaufs. Diese fand er im Rahmen der Oberpfälzer Berglaufmeisterschaften in Premberg, einem Ortsteil von Teuplitz. Zunächst ging es hoch zum Premberger Gipfelkreuz, nach einer kurzen Abwärtspassage galt es nochmals die Kräfte zu mobilisieren zum Aufstieg über Oberhof zum Münchshofener Gipfelkreuz. Nach 6.2 Kilometer und 260 Höhenmeter belohnte sich Michael Rubin mit dem vierten Rang der Altersklasse M60 in 37:19 Minuten.

 

Bild: 

li: Michael Rubin

re: Roland Rigotti

27.03.2023

Derbysieg in Schwabach

U19 gewinnt auch zweites Spiel der Aufstiegsrunde

Zweites Spiel, zweiter Sieg für unsere A-Junioren in der Aufstiegsrunde zur Bezirksoberliga. Beim SC 04 Schwabach gewann die Mannschaft um Kapitän und Torschütze Nils Fischer vor 120 Zuschauern mit 1:0.

SC 04 Schwabach – TSG 08 Roth 0:1

Am Wochenende kam es für unsere U19 zum brisanten Duell mit dem SC 04 Schwabach. Beide Teams begannen bei schwierigen Wetterbedingungen mit böigem Wind etwas verhalten. Ein Spielfluss wollte sich bei den beiden spielstarken Teams nicht so recht einstellen. So entwickelte sich ein Spiel ohne große Torchancen und vielen aber fairen Zweikämpfen im Mittelfeld. Unsere Jungs kamen in der ersten Halbzeit zu einer Großchance durch Pascal Bierlein, der einen Kopfball knapp neben das Tor setzte.

In der zweiten Halbzeit bemühten sich beide Teams, sich ein Übergewicht zu erarbeiten. Aus einer Standardsituation fiel dann das 1:0 für unser Jungs durch eine direkt verwandelte Ecke von Nils Fischer (54.). Mit zunehmender Spieldauern gab es dann doch für beide Mannschaften die ein oder andere Torchance, die aber nicht genutzt werden konnte bzw. durch die beiden guten Torhüter Marvin Kaiser (SC 04) und Tobi Lang (TSG) zunichte gemacht wurde. Nach einer hektischen Schlussphase konnten unsere Jungs dann den wichtigen Auswärtssieg bejubeln.

Nun heißt es dranbleiben und auf das nächste Spiel konzentrieren! Und zwar am kommenden Sonntag, 2. April, um 11 Uhr daheim gegen die SG DJK Abenberg.

Hier geht’s zur Statistik vom Sieg der A-Jugend

Weitere Bilder zum Spiel auf unserer Facebookseite

Und hier findet ihr alle Spiele mit TSG-Beteiligung am Wochenende im Überblick

Sponsoren