Suchbegriff eingeben
26.06.2022

Profifußball im Speck Sportpark

Fürth gegen Ingolstadt am 6. Juli

Zum fünften Mal seit der Fusion zwischen TSV und SC Roth im Jahr 2008 und der offiziellen Einweihung des neuen Sportgeländes im Jahr 2010 werden am Mittwoch, 6. Juli, Profis am Rother Ostring auflaufen. In unserem Speck Sportpark treffen Zweitligist SpVgg Greuther Fürth und Drittligist FC Ingolstadt 04 in einem Testspiel aufeinander.

Unsere TSG ist durch die nun schon seit neun Jahren bestehende Zusammenarbeit mit der Audi Schanzer Fußballschule ja Kooperationspartner des FC Ingolstadt, weshalb die Schanzer bereits zum vierten Mal auf unserem Gelände zu Gast sein werden. Ein Freundschaftsspiel gegen unsere erste Mannschaft sowie Testspiele gegen den 1. FC Nürnberg und die Würzburger Kickers waren die bisherigen Anlässe der Besuche der Oberbayern. Außerdem durfte sich unsere Erste schon gegen den damals noch von Michael Köllner trainierten 1. FC Nürnberg messen. Für die erst in der Vorsaison aus der Bundesliga abgestiegene SpVgg Greuther Fürth ist es dagegen der erste Auftritt im Speck Sportpark.

Anpfiff zum Testspiel, das den Auftakt zur Fußballwoche bei der TSG bedeutet, ist um 17.30 Uhr, Einlass zum Sportgelände ab 16 Uhr. Die Sitzplatzkarten auf unserer Tribüne kosten 15 Euro, Stehplatzkarten gibt es für 10 Euro und ermäßigte Tickets (Rentner, Schwerbehinderte und Jugendlich ab 14 Jahren) kosten fünf Euro. Für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren ist der Eintritt frei. Einen Vorverkauf wird es nicht geben.

Wir wünschen beiden Mannschaften einen guten Test und den Besuchern des Profi-Vergleichs einen schönen Aufenthalt in unserem Speck Sportpark. Wie schon zuletzt bei den Relegationsspielen hoffen wir auf eine gute Kulisse und werden uns wieder Bemühen, gute Gastgeber zu sein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

23.06.2022

Fußballwoche bei der TSG 08 Roth

Vom 6 bis 10. Juli im Speck Sportpark

Der Landkreis Roth und die Kreisstadt Roth feiern heuer 50-jähriges Jubiläum, da dachten wir uns, wir feiern auch mit. Vom 6. bis zum 10. Juli laden die TSG-Fußballer zu ihrer Fußballwoche in den Speck Sportpark!

Mit einem Testspiel der Profiteams der SpVgg Greuther Fürth und des FC Ingolstadt, der traditionellen Rother AH-Stadtmeisterschaft, einem Landkreiscup der Herrenmannschaften und einem Abschlusstag mit viel Jugendfußball.

Wir freuen uns auf vier Tage Fußball satt auf unserem Sportgelände, für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt sein.

Genauere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten folgen an dieser Stelle in den kommenden Tagen.

20.06.2022

F-Junioren erfolgreich

Funino-Turnier in Röttenbach

Unsere F-Junioren haben am Wochenende beim Funino-Turnier in Röttenbach teilgenommen - und die von Jörg Schillgallies, Metin Karatas und Oliver Hahne betreuten Mannschaften haben am Ende die Plätze eins und zwei belegt. Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Bilder und ein Video findet ihr auf unserer Facebookseite

18.06.2022

U7 Festival in Eckersmühlen

TSG gleich mit drei Teams vertreten

Gleich mit 15 Kindern in drei Fünferteams war unsere U7 am heutigen Samstag bei unseren Nachbarn in Eckersmühlen vertreten. Bei extrem warmen Temperaturen gaben unsere Kids alles. Für manche war es ihr erstes Turnier, manche „alte Hasen“ zeigten eindrucksvoll, was sie schon alles gelernt haben. Neben der spielerischen Entwicklung unserer Talente steht hier auch der Spaß am Spiel im Vordergrund.

Danke an alle Fans für ihre tolle Unterstützung! Danke auch an die Gastgeber vom TVE! Und Grüße an unsere alten Haudegen Kersche und Chris Buckreus…

Weitere U7-Turniere folgen am 26. Juni in Fiegenstall und am 10. Juli bei uns im Speck Sportpark.

14.06.2022

Danke für die Unterstützung!

Relegationsspiele mit 1700 Fans gemeistert

Die Abteilungsleitung der TSG-Fußballer bedankt sich ganz herzlich bei allen Helfern aus der gesamten Abteilung, die die Austragung der Relegationsspiele in den vergangenen Tagen möglich gemacht haben.

Bei den beiden Duellen zwischen den SF Hofstetten und dem TSV Absberg sowie der SG Herrieden und der DJK-SV Berg haben wir immerhin insgesamt rund 1700 Leute im Speck Sportpark begrüßen und bewirten dürfen!! Und auch wenn Eigenlob bekanntlich stinkt, sooo schlechte Gastgeber waren wir wohl nicht…

Nachträglichen Glückwunsch an die SF Hofstetten und die SG Herrieden, die den Klassenerhalt in der Kreisliga bzw. Bezirksliga auf unserem Gelände geschafft und gefeiert haben, der TSV Absberg hat das ja im weiteren Verlauf der Kreisliga-Relegation auch geschafft. Und viel Glück für die DJK-SV Berg im nächsten Anlauf zur Bezirksliga.