Suchbegriff eingeben
29.07.2022

Erst Ingolstadt, dann Speck Sportpark

Besondere Abschlussfeier unserer U11

Etwas Besonderes hatten sich unsere U11-Trainer für ihre Jungs und Mädels zum Saisonabschluss ausgedacht. Zunächst ging es zu unserem Partnerverein nach Ingolstadt, wo das Heimspiel der Schanzer in der 3. Liga gegen die SpVgg Bayreuth auf dem Programm stand. Zurück im Speck-Sportpack durften die jungen Talente dann selbst dem Ball hinterherjagen und sich erstmal richtig austoben, ehe die Eltern zu einem gemeinsamen Grillabend dazukamen.

Beim offiziellen Teil gab es von den Trainern viele lobende Worte und Erinnerungsfotos für die Kids und auch die Eltern, dann wurden die Coaches Hilde, Wolfi, Timo, Andy, Marco, Thomas, Ben und Tom beschenkt. Damit war es aber noch nicht genug, denn den Abschluss bildete ein Zeltlager, wo einige Kids bewiesen, dass man die Nacht zum Tage machen kann…

Alles in allem ein toller Abschluss einer erfolgreichen Saison, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat.

Weitere Bilder zum Ausflug nach Ingolstadt und zur Abschlussfeier findet ihr auf unserer Facebookseite

26.07.2022

Totopokal läuft, Spielplan steht

Programm der Vollmannschaft nimmt Fahrt auf

Nach dem Derbysieg bei der Spielvereinigung wartet auf unsere Vollmannschaft am Mittwochabend das zweite Auswärtsspiel im Kreispokal NM/Jura. Anpfiff ist um 19 Uhr beim A-Klassisten TSV Wolkersdorf. Verlegt wurde das dritte und letzte Gruppenspiel, es findet nun schon am Freitagabend, 29. Juli, um 19 Uhr beim Kreisklassisten SV Barthelmesaurach statt.

Außerdem steht inzwischen der Spielplan für die Saison 2022/23 in der Kreisliga West. Unsere erste Mannschaft startet am Rother Kirchweihsamstag, 13. August, im Speck Sportpark gegen den TSV 1860 Weißenburg II in die neue Runde. Weiter geht es für die Jungs von Marian Hrasche und Max Weiß daheim mit dem Derby gegen den TV 21 Büchenbach (20. August) sowie einem weiteren Heimspiel gegen den TSV Absberg (27. August). Anpfiff ist jeweils um 16 Uhr.

Unsere zweite Mannschaft ist am ersten Spieltag der A-Klasse Nordwest spielfrei, sie greift erst am 20. August ins Geschehen ein. Um 14 Uhr ist Anpfiff zum Vorspiel der Ersten und zum Derby gegen den TV 21 Büchenbach II.

Zum Totopokal

Zur Kreisliga West

Zur A-Klasse Nordwest

21.07.2022

Kreispokal NM/Jura startet

Vollmannschaft am Sonntag im Derby bei der SpVgg

Bis zum Saisonstart unserer Vollmannschaft am Rother Kirchweih-Wochenende (13./14. August) ist es noch etwas hin, die ersten Pflichtspiele warten aber ab diesem Wochenende. Die Gruppenphase im Toto-Pokal des Kreises NM/Jura steht an.

Unsere Mannschaft findet sich in der Gruppe 3 wieder, zum Auftakt geht es am kommenden Sonntag, 24. Juli, ab 15 Uhr gleich zum Derby bei der SpVgg Roth. Weitere Gegner sind am Mittwoch, 27. Juli, ab 19 Uhr der TSV Wolkersdorf und am Sonntag, 31. Juli, ab 15 Uhr der SV Barthelmesaurach. Alle Spiele finden auswärts statt.

Zur Pokalseite beim BFV

Rahmenterminplan und weitere Infos zum Kreispokal auf unsere Facebookseite

 

20.07.2022

Ein herzliches Dankeschön!

Viele helfende Hände bei Veranstaltungen der Fußballer

In den vergangenen Wochen war einiges los bei uns im Speck Sportpark. Zwei Relegationsspiele mit rund 1700 Zuschauern, die Fußballwoche mit dem Testspiel Greuther Fürth gegen Ingolstadt, die AH-Stadtmeisterschaft, der Landkreiscup und jede Menge Jugendfußball.

Wichtige Veranstaltungen – abseits des normalen Trainings- und Spielbetriebs -, die einerseits für den Zusammenhalt in der Fußballabteilung, aber auch für die Finanzierung unabdingbar sind. Die aber auch ohne viele helfende Hände nicht möglich wären, der Aufwand war nicht ohne!

Deshalb auch an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die diese Veranstaltungen in den vergangenen Wochen möglich gemacht haben. Ob am Grill, im Verkaufsstand, beim Kuchenbacken, in der Organisation, in den Turnierleitungen, beim organisieren der Einlaufkinder, beim Zeltaufbau, bei der Platzpflege undundund…

18.07.2022

Ausflug an den Valznerweiher

U13 mit Testpiel beim 1. FC Nürnberg

Einen tollen Ausflug haben unsere D-Junioren am vergangenen Wochenende unternommen. Ziel der Mannschaft der Trainer Serhat Gökce und Michi Streb war das Gelände des 1. FC Nürnberg am Valznerweiher. Mit einer gemischten Truppe haben die Jahrgänge 2010 und 2011 ein Testspiel gegen die U13/3 des FCN (2012er) bestritten. Deren Coach ist unser ehemaliger Jugendtrainer Tobias Kirr.

Gespielt wurden 3x30 Minuten, die Auswechselspieler waren parallel dazu im Funino (3 gegen 3) im Einsatz, es kamen also alle auf genügend Spielzeit.

Unsere Jungs gingen durch Edynelson in Führung, nach den ersten 30 Minuten stand es aber 2:1 für den FCN, nach 60 Minuten 4:1. Dann hat Louis das zweite TSG-Tor zum 2:4 geschossen. Und nach 90 Minuten schließlich hatte der Club-Nachwuchs mit 7:2 gewonnen. Wobei das Ergebnis freilich nebensächlich war.

„Das Funino und das Wetter haben unseren Kids ganz schön zugesetzt, aber das gehört auch mit zur Erfahrung“, sagte Serhat Gökce. FCN-Coach Tobi Kirr war ebenfalls zufrieden: „Aus unserer Sicht war es ein richtig gutes Testspiel, auch wenn das Ergebnis am Ende vielleicht ein bisschen zu hoch ausgefallen ist. Vor allem das Verhalten und Auftreten von euch als Mannschaft und Trainerteam war sehr angenehm und vorbildlich. Großes Lob an eure Jungs.“

Dem ist nichts hinzuzufügen…